News SWI

Pokémon Schwert und Schild: Neuer Geheimcode bringt euch ein besonderes Lauchzelot

Vor einigen Wochen hatte The Pokémon Company eine neue Verteilaktion angekündigt. Wochenlang wird es neue Pokémon über Geheimcodes zu Pokémon Schwert und Schild geben. Die Verteilaktion gilt auch für unsere Gefilde, ihr könnt die Codes also auch bequem einlösen.

Heute geht es mit einem besonderen Lauchzelot weiter. Das Lauchzelot ist von Level 80 und beherrscht Sternensturm, Wirbler, Zornklinge, Scanner sowie die Fähigkeit Felsenfest. Als Item trägt es stilsicher eine Lauchstange. Als Herkunft wird konsequenterweise die Pokémon-Zeichentrickserie angegeben.

Der Geheimcode:

H1SSATSUNEG1

Ihr könnt den Code über die Geheimgeschenk-Funktion (per Seriencode) einlösen. Vergesst nicht, anschließend zu speichern! Dann gehört das besondere Lauchzelot euch!

Mit der Verteilaktion, die heute beginnt und am 22. September 2022 um 04:59 Uhr endet, feiert The Pokémon Company die aktuellen Anime-Episoden in Japan. Dort tritt Ash nämlich gerade zum Meisterturnier an. In Episode 1211 kommt es zum Halbfinalkampf zwischen Ash und Cynthia und hier kommt das Lauchzelot zum Einsatz.

Welche Pokémon in den kommenden Wochen noch verteilt werden, erfahrt ihr hier. Als letztes Pokémon nach Pescragon, Dragoran, Gengar (noch bis zum 15. September) und Lauchzelot wird uns Lucario erwarten.

Außerdem solltet ihr nicht die aktuelle Verteilaktion bei GameStop Deutschland verpassen. Im Rahmen dieser Aktion anlässlich der Veröffentlichung der neuen Sammelkartenspiel-Erweiterung „Verlorener Ursprung“ könnt ihr euch gleich drei Mysteriöse Pokémon für Pokémon Schwert und Schild sichern!

Bildmaterial: Pokémon Schwert, Pokémon Schild, Nintendo, The Pokémon Company, Game Freak

1 Kommentar

  1. Die Verteilung von Volcanion, Marshadow und Genesect gibt es bei uns wie erwartet bei Gamestop. Hab meine Codes vorhin eingelöst ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.