Branche News

Persona Super Live: Atlus erteilt den Hoffnungen der Fans vor dem Konzert eine Absage

Atlus wird am 8. und 9. Oktober in der Makuhari Messe in Chiba das Konzert Persona Super Live P-Sound Wish 2022 ~Crossing Journey~ veranstalten. Das kündigte man schon im April an und Fans machten sich seitdem die nicht ganz unberechtigte Hoffnung, am Rande dieses Konzerts auch etwas über Persona-Games zu hören. Oder natürlich ein neues Persona-Spiel.

Die Persona-Konzerte waren in der Vergangenheit immer wieder Schauplatz von Ankündigungen. 2017 kündigte man parallel Persona 5: Dancing in Starlight und Persona 3: Dancing in Moonlight an. 2019 enthüllte man zum Konzert Persona 5 Royal.

Das Persona Super Live im Oktober 2022 wird jedoch ohne Neuankündigungen über die Bühne geben. Eben weil man darauf hoffen durfte, erteilte Atlus den Hoffnungen der Fans nun eine Absage. „Keine neuen Spieletitel“ werden demnach angekündigt.

Ihr wollt das Konzert trotzdem erleben, aber nicht nach Japan fliegen? Atlus wird das Konzert kostenpflichtig live streamen. Karten für den Livestream gibt es auf dieser Website.

via Gematsu, Bildmaterial: Persona 25th Anniversary, Atlus

2 Kommentare

  1. Hm, das kommt in meinen Augen unerwartet. Ich dachte eigentlich, dass man im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der Persona-Reihe, die im letzten Jahr starteten, zum Ende hin Persona 6 ankündigen würde.
    Gut, es kann immer noch passieren, aber ich dachte, dass man das direkt bei so einem Konzert passieren lassen würde.
  2. Vielleicht macht ja Sony noch ein Showcase. Zu FFXVI soll es im Oktober ja auch einen Trailer geben und ich denke, dass man den nicht auf der TGS zeigt, hat einen Grund. Persona 6 dürfte ja schon seit geraumer Zeit in Entwicklung sein, undenkbar, dass man mit der Reihe nicht weitermacht nach dem Erfolg von Persona 5 und den kommenden Neuauflagen.

    Mfg
    Aerith's killer
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.