News PC XBO XBX

Palworld: Das „Pokémon für Erwachsene“ zeigt TGS-Trailer und erscheint auch für Konsole

Im Rahmen der Tokyo Game Show gaben Entwickler Pocket Pair und Xbox bekannt, dass Palworld auch für Xbox Series und Xbox One erscheinen wird. Bislang war das „Pokémon für Erwachsene“ nur für PC-Steam angekündigt.

Um Palworld gibt es durchaus eine kleine Kontroverse. Das Spiel schmückt sich ziemlich offensichtlich mit Pokémon-Anleihen und mit Mechaniken, die in einem Pokémon-Spiel sicher keinen Platz finden würden.

Kein Problem für Xbox, dort bot man Palworld sogar die große Bühne im Xbox Showcase zur Tokyo Game Show. Den neuen Trailer dazu könnt ihr euch weiter unten ansehen.

In Palworld lebt ihr ein unbeschwertes Leben mit mysteriösen Kreaturen namens Pal – oder ihr benehmt euch wie Schurken. Diese Entscheidung liegt ganz bei euch!

Auf euren Abenteuern freundet ihr euch mit den Pals an und könnt die Welt gemeinsam erkunden. Ihr könnt sie aber auch verkaufen, schlachten, sie arbeiten lassen oder mit ihnen Chaos anrichten.

Die Welt verbietet solche Aktivitäten natürlich – aber wenn ihr nicht erwischt werdet? Mit anderen Worten: Ein ziemlich fieser Spielplatz, der alles bietet, was man in dem großen Franchise, das hier offensichtlich als Vorbild diente, nicht machen darf. Es gibt sogar Schusswaffen.

Viele Ideen für fiese Aktivitäten. Beim Monster-Design war man aber wohl nicht so kreativ. Einige der Pals scheinen bekannten Vorlagen wie aus dem Gesicht geschnitten. Oder was meint ihr?

Der neue TGS-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Palworld, Pocket Pair

4 Kommentare

  1. Das sieht Interessant aus aber das mit den Waffen passt überhaupt nicht und die Waffen wirken wie aus Fortnite.
  2. das sieht geil aus das Spiel, ausserdem is tder Ansatz ja nun wirklich absolut nicht neu Pokemon + Waffen, da brauch man auch nicht :rolleyes: , oder will man hier etwa die mehr als erfolgreiche Existenz von Digimon leugnen, deren Kreaturen zum Teil auch mittelalterliche bis futuristische Waffen einsetzen?

    Da störts ja auch keinen.
    Was dieses Spiel jedoch schafft, was Digimon nie geschafft hat und bewusst auch nie wollte, ist den "Geist" von Pokemon zu übernehmen, sprichhwörtlich einzufangen, dass es darum geht Monste zu fangen, sich mit ihnen anzufreunden und gemeinsam die Welt zu durchstreifen auf der Suche nach Abenteuer und Herausforderer.

    Digimon war voll und ganz immer auf seiner Anime-Schiene und dem Plot das sich reale und digitale Welten miteinander vermischen und zu eins werden, quasi Realitätenverschiebung/metamorphose.

    Nun, wie dem auch sei, das Spiel sah so bombastisch gut aus, wenn das für Konsole werden soll, nie im Leben noch für Last Gen, wenn dann nur klar für PS5/XSX, der Schrott namens Switch würde beim Einschalten dieses Spiels vermutlich sofort wegen Überhitzung ne Notabschaltung hinlegen. :D

    Aja, oben steht ja XSX, Schade, wohl n Exklusivtitel, kann man nur hoffen zeitexklusiv.
  3. Oh man, jetzt hatte ich beim Lesen der Überschrift schon die Hoffnung, dass das Spiel nun doch noch für Playstation oder Switch erscheinen würde... Finde es schon länger interessant. Mir gefällt das Konzept eines düsteren Pokemon-Klons (würde es jetzt auch nicht unbedingt mit Digimon vergleichen, geht für mich nochmal in eine etwas andere Richtung, auch vom Vibe).

    Hoffe es ist nur zeitexklusiv und kommt doch noch irgendwann für andere Konsolen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.