News PS4 PS5

Azure Striker Gunvolt 3 erscheint im Dezember für PlayStation

Das 2D-Side-Scrolling-Action-Spiel Azure Striker Gunvolt 3 wird laut Inti Creates auch noch für PlayStation erscheinen. Erst im Juli kündigte man eine Umsetzung für PC-Steam an, die im Winter erscheinen soll.

Die PS4- und PS5-Versionen haben mit dem 15. Dezember auch schon einen konkreten Termin erhalten. Bisher ist Azure Striker Gunvolt 3 für Nintendo Switch und Xbox verfügbar.

Die PlayStation-Versionen werden neben allen aktuellen und geplanten Updates auch den „Epilog ATEMS“ beinhalten. In diesem Story-Update wird der Antagonist Zed als neuer spielbarer Charakter eingeführt.

Neuer Charakter: Kirin

Das Schrein-Mädchen Kirin ist die neue Heldin des Spiels. Ihre Septimal-Kraft kann die Fähigkeiten der anderen versiegeln. Ihr Kampfstil kombiniert ein Schwert mit verzauberten Talismanen. Aber auch Gunvolt hat natürlich einen Auftritt.

Das Genre wird als Story-getriebene 2D-Side-Scrolling-Action beschrieben. Keiji Inafune nimmt wie bei den Vorgängern die Rolle des „Action Supervisor“ ein. Mit Hiroki Miyazawa kann man aber nun auf weiteres, erfahrenes Personal setzen. Der Director von Bloodstained: Curse of the Moon arbeitet als „Action Director“ an Azure Striker Gunvolt 3.

Bildmaterial: Azure Striker Gunvolt 3, Inti Creates

1 Kommentar

  1. Es ist schon „witzig“, wenn ein japanisches Spiel zuerst für die Xbox erscheint und Monate später für die PlayStation-Konsolen. :D

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.