News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Der Herr der Ringe: Gollum verschiebt sich um „einige Monate“

„A wizard is never late, Frodo Baggins. Nor is he early. He arrives precisely when he means to“ – Gandalf the Gray. Dieses Zitat bemüht die PR zu Gollum in dieser Woche und es könnte treffender nicht sein.

Wenige Tage nach der Präsentation des ersten Gameplays haben Publisher Nacon und Entwickler Daedalic Entertainment die Veröffentlichung von Der Herr der Ringe: Gollum verschoben.

Ob es mit dem Feedback zum ersten Gameplay zusammenhängt, ist nicht überliefert. Das Statement zur Verschiebung bemüht die üblichen Floskeln zu Geduld, Unterstützung, der bestmöglichen Erfahrung und den Erwartungen der Community.

„Über die letzten Jahre hinweg hat das Team hart daran gearbeitet, seine Vision einer atemberaubenden Welt, erfüllt von Magie und Wundern, zu verwirklichen. Daedalic Entertainment ist darum bemüht, die Erwartungen seiner Community zu erfüllen und die noch unerzählte Geschichte Gollums in einer Art und Weise zu enthüllen, die J.R.R Tolkiens Vision würdigt.“

Es gibt noch keinen neuen, konkreten Termin. Die Rede ist von „einigen Monaten“ der Verschiebung. In der nahen Zukunft möchte man sich mit einem Update zum genaueren Timing melden. Zuvor plante man mit dem 1. September 2022. Gollum schleicht auf PlayStation, Xbox, Switch und PCs durch Mittelerde. Wenn er fertig ist.

Der letzte Gameplay-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Der Herr der Ringe: Gollum, Nacon, Daedalic Entertainment

11 Kommentare

  1. Ich bin ohnehin nicht an dem Spiel interessiert, von daher.


    Fayt schrieb:

    Ich hab gar nicht gewußt das dass Spiel kritisiert wird, für was denn?
    Hauptsächlich wegen der Grafik und Gollums Aussehen. Es wird wieder maßlos übertrieben, die Grafik soll wie ein PlayStation 2 oder 3 Game aussehen.
  2. Die Leute verstehen aber scheinbar auch nicht, das es ein AA Entwickler ist. Die werden wegen der Marke alle was viel größeres erwartet haben.
  3. also hyp für das spiel gibt es nun wirklich nicht also auch kein mit bekommen das game sieht nicht mal gut aus kommt auch nicht sehr spannend rüber kommt für mich ehr nach so episoden titel game und gollum erinnert mich noch wie vor immer noch an den hunriger hugo aus south park xd also für mich wird das ehr ein sale kauf für 10er
  4. DarkJokerRulez schrieb:

    Hauptsächlich wegen der Grafik und Gollums Aussehen. Es wird wieder maßlos übertrieben, die Grafik soll wie ein PlayStation 2 oder 3 Game aussehen.
    Also das übliche wieder...

    Ich bin trotzdem weiter auf den Titel gespannt. Daedalic ist eigentlich mehr für Adventures bekannt und da lagen bisher auch ihre Stärken. Ich bin mal gespannt wie sie mit diesem Genre umgehen. Den Leuten heutzutage kann man es eh nicht mehr recht machen, alles verlorene Seelen. :D
  5. Yurikotoki schrieb:

    Ich habe bisher nicht mitbekommen, dass ein Hype für das Spiel besteht, eher wird es überall gedisst ^^"
    Ich finde, es sieht gar nicht so schlecht aus, interessiere mich aber generell eher weniger für das Spiel, weil reine Schleichspiele nichts für mich sind und deswegen ist mir die Verschiebung eigentlich auch egal ^^"
    Aber schön das passende Zitat bemüht! ^^
    Ach echt, ist das so? :D In meiner Wahrnehmung wirkt es so, aber das ist halt nur mein bescheidener Eindruck . :D Aber hier im Kommentarbereich scheint es einen ordentlich Austausch zu geben. :)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.