News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

So sieht Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion im Direktvergleich mit dem PSP-Original aus

Die Ankündigung von Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion versetzte Fans in dieser Woche in Glückseligkeit. Das HD-Remaster des bislang nur für PSP erhältlichen Teils der Compilation wird für Nintendo Switch, PlayStation, Xbox und PC-Steam erscheinen.

Das Spiel wird dann mit aktualisierten 3D-Modellen, vollständiger Sprachausgabe und neuen Musikarrangements erscheinen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Überarbeitungen, unter anderem an der Benutzeroberfläche. Auch Quality-of-Life-Features wie eine neue Skip-Funktion sind versprochen.

In erster Linie sieht das HD-Remaster aber natürlich auch besser aus. Inzwischen waren die YouTuber tätig und haben hervorragende Direktvergleiche der Optik in Videoform erstellt. Ein wirklich gelungenes Vergleichsvideo mit zusätzlichen Informationen hat mal wieder der Kanal ElAnalistaDeBits erschaffen.

Vergleichsvideos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Crisis Core: Final Fantasy VII Reunion, Square Enix

11 Kommentare

  1. Ja, über TV sieht das Remaster schon so aus, wie nen PS4 Spiel von Japan entwicklern die immer noch hinterher hinken was die Möglichkeiten angeht xD. In diesem Fall ist das aber positiv. Wirkt halt wie nen einfach gehaltenes PS4 Spiel aus der Anfangszeit. Das für nen PSP Remaster ist schon erstaunlich.
  2. Auf der PSP ist das Spiel technisch schon erstklassig umgesetzt worden und als hässlich würde ich es auch heute nicht unbedingt bezeichnen. Die Original Auflösung ist natürlich deutlich geringer und die Texturen sind ebenfalls schwächer, was aber kein Kunststück ist, bedenkt man das Alter des Spiels und die damals entsprechend verfügbare Hardware.

    Das "Remastermake" gefällt mir optisch jedenfalls schon einmal sehr und ich bin gespannt, wie sich letztlich das finale und angepasste Gameplay anfühlen wird.
  3. Noch nie gespielt, nur öfters gehört das es gut sei. Wirkt von den Trailern her nach einer Story mit Meme Potenzial nach Final Fantasy Ch@ös. Ich nehms mal in die Kaufliste.

    Grafisch ist es mir eigentlich egal.
  4. Kaiserdrache schrieb:

    Da sieht man wieder wie sehr Technik in Sachen Graphik gigantische Unterschiede ausmacht.
    Was damals noch als "schön" galt ist hdutzutage einfach nur noch grottenhässlich und so dermaßen verpixelt, das gewisse details völlig schwammig untergehn, während im Remaster alles lupenrein erkenn und lesbar ist und Details wie Federn bis zur letzten Faser scharf sind.
    Ich kann diese Ansicht einfach zu absolut null nachvollziehen. Crisis core ist ein sehr schönes PSP Game und eines von sehr wenigen wo man versucht hatte detaillierte Schatten darzustellen. Außerdem ist an der Grafik überhaupt nichts hässlich, teilweise sieht die Beleuchtung sogar echt kacke aus im Remake. Die Modelle und Gesichter wirken stellenweise dadurch wie Plastik. Desselbe konnte man schon beim NieR Remake kritisieren. "Realistische" Effekte führen manchmal dazu die Ungereimtheiten hervorzuheben und ein gutes Art Style wird immer wichtiger sein als reine zahlen in Auflösung oder Texturengröße.
    Außerdem war das Spiel für eine Konsole entwickelt, dessen Display deutlich, deutlich kleiner ist als jedes moderne Handy. Es war nie für TV Größe gedacht und wirkt deshalb automatisch undetailiert wenn man das Bild so dermaßen streckt.
    Auch dem Rest kann ich nur widersprechen. Ich finde selbst heute sehen z.B. SNES, GBA und PS1 spiele echt schön aus. Tatsächlich finde ich dass es sehr viele hässliche ps3 Spiele gibt und da die unreal engine in letzter Zeit so dermaßen prominent wurde, sehen immer mehr moderne spiele wie Einheitsbrei aus imo.
  5. Gut, hässlich würde ich auch nicht sagen, aber da liegen halt Welten zwischen^^

    CC sah damals aus wie Kingdom Hearts 2 von den Charakter Modellen, wen wundert es - es wurde ungefähr in der selben Zeit entwickelt.

    CCR hat im Prinzip FF7R Grafik, was zu den besten Grafiken gehört die es gerade gibt. Jedoch hier etwas heruntergeschraubt, damit es flexibel auf jeder Plattform läuft.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.