News PC PS4 PS5 SWI

Detektivabenteuer: Square Enix kündigt The Centennial Case: A Shijima Story an

Square Enix und Entwickler h.a.n.d. haben das Detektivabenteuer The Centennial Case: A Shijima Story angekündigt. Schon am 12. Mai sollt ihr die Live-Action-Fälle übernehmen können, wenn ihr eine PlayStation-Konsole, einen PC oder eine Nintendo Switch habt.

Das Spiel entsteht unter der Regie von Koichiro Ito (Metal Gear Solid V) und wurde von Junichi Ehera (NieR: Automata) produziert. Inhaltlich beschäftigt euch die vom Schicksal geplagte Shijima-Familie, die über Jahrhunderte hinweg eine Reihe von unerklärlichen Toden zu beklagen hat.

SpielerInnen übernehmen die Rolle der Kriminalautorin Haruka Kagami und setzen ihr Talent für Schlussfolgerungen ein, um die Wahrheit hinter den Morden aufzudecken, die in den letzten hundert Jahren im Haushalt der Shijimas verübt wurden. In der leicht zugänglichen Detektivgeschichte gilt es, die Wahrheit zu entdecken und den Schuldigen zu identifizieren.

Scenario-Director ist Yasuhito Tachibana, der Produzent von der Netflix-Serie The Naked Director. Nanami Sakuraba übernimmt die Rolle von Protagonistin Haruka Kagami. Yuta Hiraoka ist Eiji Shijima, der zweite Sohn der Shijima-Familie, der nach Hause zurückkehrt, um das Geheimnis des Schicksals seiner Familie zu lüften.

Der erste Trailer:

Bildmaterial: The Centennial Case: A Shijima Story, Square Enix, h.a.n.d.

2 Kommentare

  1. Also Live-Action macht mich etwas skeptisch. Aber ansonsten immer her mit Detektivspielen. Ich liebe so Film Noir und Detektiv Filme und Spiele. Davon gibt es meiner Meinung nach zu wenige.

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.