Branche News

Konami feiert 35 Jahre Castlevania mit einer Auktion zu NFT-Kunstwerken

Konami ist in den letzten Jahren um kein Fettnäpfchen verlegen und natürlich nimmt man auch NFT mit. Es gibt kaum ein Thema, bei dem sich aktuell so viele Fans der Gaming-Gemeinde so einig sind.

Aber vermutlich war man bei Konami schon voll in den Vorbereitungen, als Ubisoft Quartz Fans und sogar Entwickler irritierte, als die Entwickler von STALKER 2 zurückrudern mussten oder als Square-Enix-Präsident Yosuke Matsuda maximales Kopfschütteln für seinen Neujahrsbrief erhielt.

Konami mischt mit und wird anlässlich des 35. Geburtstags der legendären Castlevania-Serie NFT-Kunstwerke zur Versteigerung auf dem NFT-Marktplatz OpenSea anbieten. Wer sich dazu entscheidet, ein solches Kunstwerk zu kaufen, ist dann der alleinige Besitzer. Es ist ein bisschen wie der Kauf eines echten Gemäldes, nur, dass es nicht echt ist.

Castlevania ist eine der bekanntesten Videospielmarken der Welt. Die Versteigerung, die am 12. Januar stattfinden wird, dürfte also auch als Gradmesser dienen, wo die Reise bei derartigen Aktionen hingeht.

Details zu den 14 einzigartigen Kunstwerken findet ihr auf der offiziellen Website. Diese Initiative bündelt man übrigens unter dem Namen Konami Memorial NFT. Das klingt danach, als hätte man Pläne für weitere Franchises bereits in der Schublade. Metal Gear Solid, anyone?

Sozusagen schon in der Ankündigung, so scheint es, sieht man ein, dass das nicht alle mögen. „Da es sich um das erste Projekt des Unternehmens in diesem Bereich handelt und NFTs und die Blockchain-Technologie noch im Anfangsstadium stehen, wird Konami nach dieser ersten Sammlung weiterhin neue Entwicklungen erforschen und auf das Feedback der Spieler eingehen“, heißt es.

Feedback wird es sicherlich geben.

Bildmaterial: Konami

14 Kommentare

  1. Es gibt ein begrenztes Angebot für Castlevania Fans, Aktion startet am 14. Januar. Ihr müsst also schnell sein, wenn ihr was davon abekommen wollt. :)
    Es gibt von Limitedrungames in Zusammenarbeit mit Konami eine limitierte physische Fassung der Castlevania Spiele rund um die Klassiker Castlevania Requiem: Symphony of the Night & Rondo of Blood. Plattform ist die Playstation 4.
    Sieht aber gelungen aus im Design und Inhalt. Gibt verschiedene Editionen, mit unterschiedlichem Inhalt. Das wird sicher später was wert sein.^^
    Sie schiffen nach Deutschland, Österreich, Schweiz und allen anderen Ländern in Europa.

    limitedrungames.com/collections/castlevania
  2. Ich bin verwirrt.. was soll das denn in diesem speziellen Fall sein? Ein Wallpaper mit ner Seriennummer? ^^

    Sobald davon ein Foto iwo im Netz auftaucht, braucht man doch bloß nen Screenshot machen und hat das Teil in der eigenen jpg Sammlung.. oder gleich wieder gelöscht wie gesehen.

    Was nützt "Kunst" die eh keiner bewundern kann?
  3. Am Ende werden die Reichen reicher.

    wenn ich mir anschaue was das Start Angebot ist.
    Auf NTV hab ich heute auch einen Interessanten Artikel darüber gelesen.

    Ich bin gespannt wann die ersten NFT Items in Online Games erscheinen.
  4. Jenkins schrieb:



    Ich bin gespannt wann die ersten NFT Items in Online Games erscheinen.
    Viel spannender werden die dazu gehörigen Werbetexte. "Du bist kein echter Fan, wenn deine Figur nicht ein original Abbild deines >>besten Stückes<< enthält. Sicher Dir am besten gestern schon Deine persönliche Bestückung! Selbstverständlich auch mit Wunschmaß"*

    *(iwas für das normalerweise auch ein Charactereditor >>früher<< gereicht hätte.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.