Merchandise News

Final Fantasy: Die süßen Music-Boxes erscheinen auch bei uns in Europa

Vielleicht kennt ihr die putzigen Music Boxes zu NieR: Automata oder Final Fantasy VII Remake. Solche süßen Apparaturen wird Square Enix auch für die Pixel Remaster veröffentlichen. So langsam kommen Sammler der Boxen also in Schwierigkeiten, es wird preisintensiv.

Nachdem sie bereits im japanischen und amerikanischen Square Enix Store zur Vorbestellung eingestellt wurden, könnt ihr jetzt auch im europäischen Square Enix Store zugreifen. Jeweils 16,99 Euro kosten die kleinen Musik-Boxen.

Auch bei Play-Asia könnt ihr bereits vorbestellen*. Dort kosten die Music Boxes jeweils 16,62 Euro. Zuzüglich Steuern und Versandkosten am Ende wohl nicht viel teurer als im Square Enix Store.

Jeweils eine Box gibt es für jeden Hauptteil der Serie in unterschiedlichen Farben und abgespielt werden ikonische Songs der Reihe und der Spiele. Hier ist die Aufstellung:

  • Final Fantasy “Opening Theme” – Blue
  • Final Fantasy II “Main Theme” – Red
  • Final Fantasy III “The Crystal Tower” – White
  • Final Fantasy IV “Theme of Love” – Brown
  • Final Fantasy V “Home, Sweet Home” – Green
  • Final Fantasy VI “Searching for Friends” – Orange

Kürzlich hatte Square Enix bekannt gegeben, dass mit Final Fantasy VI das letzte Pixel Remaster im Februar 2022 für Mobilgeräte und PC-Steam erscheinen wird. Die ikonische Szene, die ihr nachfolgend auf der Music Box zu Final Fantasy (1) seht, wurde übrigens in Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin nachgebildet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Square Enix

2 Kommentare

  1. Brandybuck schrieb:

    Dort kosten die Music Boxes jeweils 16,62 Euro. Zuzüglich Steuern und Versandkosten am Ende wohl nicht viel teurer als im Square Enix Store.
    Eigentlich kosten die dort 15,70€. Nur die beiden zu Final Fantasy VII Remake kosten 16,62€.
    Jedenfalls sind die sechs Spieluhren bei der günstigsten Versandart und inklusive Einfuhrumsatzsteuer sogar leicht günstiger als im europäischen Square Enix Shop.
  2. Das macht de Bock aber nicht fett. Es ist nicht immer günstiger in andere Land zu bestellen. Dazu kommt ja auch noch die 6 Euro Gebühr, welche seit längerem von der Post dazu kommt. Ich bestelle nur noch in Ausnahmefällen in andere Land, wenn es XY wirklich nicht hier gibt. Bin das alles ziemlich leid inzwischen. Vor allem wenn was mit der Ware nicht passt, das tauscht dir keiner um. Hatte so nen Fall bei ner Figur wo bei der Produktion und Verpackung eine Hand doppelt war und daher eine andere fehlte. War zwar zugegeben das erste mal, wofür der Shop selbst ja nichts kann, aber ausser ner Entschuldigung und 500Yen Gutschein gabs nix. Zurück schicken war nicht. Da ist der SE EU Store Support wesentlich besser, besser als andere immer behaupten, oder ich hatte mit denen einfach noch nie Probleme. Immer wenn mal was gewesen ist, wurde mir sehr gut geholfen. Die besagte Figur ist nun im SE EU Store vorbestellt. Was mache ich dann mit der fehlerhaften? Wohl für nen 20er bei ebay verschachern... .

    Und klar kommen die alle zu uns^^. Genau wie die neuen Nier Automata Puzzles, aber erst im November + die aktuell typischen monatlichen Verschiebungen. Corona macht da scheinbar echt Probleme. Würd gern mal wissen ob es mehrProbleme beim Versand nach EU gibt, oder bei den Produktionen. Weil Figuren werden ja dauernd nach hinter verschoben. Müsst ihr mal beobachten. Ich schau da alle paar Wochen nach. @Prevailer (Der Artikel ist doch von dir oder).
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.