News Specials SWI TOP

Nintendo Switch: 10 exklusive Spiele, auf die ihr euch 2022 freuen könnt

Neues Jahr, neues Glück. Und natürlich auch neue Exklusivspiele für Nintendo Switch. Nicht nur Nintendo selbst hat 2022 einiges abzuliefern. Ein „ziemlich gutes Jahr“ sagte kürzlich IGN-Chefredakteur Peer Schneider voraus, nachdem er mit „einigen Leuten aus der Industrie“ abgehangen hatte.

Zelda: Breath of the Wild 2

Im Kern ging es dabei auch um die Fortsetzung zu Zelda: Breath of the Wild, die (aus einem guten Grund) immer noch keinen konkreten Titel hat. Die lange Abstinenz des Spiels machte vielen Fans Sorgen. Doch laut Schneider soll Zelda: Breath of the Wild 2 weiterhin 2022 erscheinen – so ist es auch nach wie vor angekündigt.

Der neue Zelda-Titel ist vermutlich der sehnlichst erwartete First-Party-Titel von Nintendo und bekommt deshalb den Einstieg in unserer heutigen Top-10-Liste. Dabei ist bis heute nicht viel bekannt zum neuen Zelda-Spiel.

Immerhin: Erstes Gameplay gab es im Sommer und anschließend wurde wild über neue Spielmechaniken spekuliert, welche uns diese wenigen Szenen und einige Screenshots aufzeigten. Im Zentrum dessen: Links Arm.

Kirby und das Vergessene Land

Na, schon vergessen? Denn außer der Ankündigung vom September haben wir bisher nicht viel zum neuen Kirby-Abenteuer gesehen. Typisch Nintendo: Erst ankündigen, dann lange warten und kurz vor der Veröffentlichung die Vorfreude wieder steigern.

In Kirby und das vergessene Land könnt ihr euch in der 3D-Welt frei bewegen und die typischen Kirby-Fähigkeiten einsetzen. Die Welt sieht mysteriös aus und „voller verlassener Bauwerke einer vergangenen Zivilisation“. Welche Abenteuer Kirby bevorstehen, erfahren wir schon im Frühjahr 2022. Dann soll Kirby erscheinen!

Triangle Strategy von Square Enix

Das erste Spiel in dieser Aufzählung, das nicht von Nintendo selbst kommt. Aber Triangle Strategy von Square Enix wird exklusiv für Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel hat mit dem 4. März 2022 auch schon einen ganz konkreten Termin.

Triangle Strategy ist für Fans des heutzutage recht rar gesäten SRPG-Genres eine große Hoffnung. Auch optisch darf man sich viel vom Spiel versprechen, das auf die HD2D-Optik von Octopath Traveler setzt.

In Triangle Strategy übernehmt ihr in der Rolle von Serenoa, Erbe des Hauses Wolffort, das Kommando über eine Gruppe von Kämpfern. Den Verlauf der Handlung bestimmt ihr selbst, wie es heißt. Ihr trefft wichtige Entscheidungen und stärkt eine von drei Gesinnungen: Nutzdenken, Moral und Freiheit.

Rune Factory 5 von Marvelous

In Rune Factory 5 wählen SpielerInnen aus den Charakteren Alice oder Ares ihre Hauptfigur, mit der sie sich von der Ortschaft Rigbarth aus auf ein Abenteuer begeben. Die Mission lautet, als Ranger der friedensstiftenden Einheit SEED verlorene Erinnerungen zu bergen.

Dabei erkunden SpielerInnen Dungeons und besiegen Monster. In Rigbarth haben SpielerInnen die Möglichkeit, Felder zu bestellen und Beziehungen zu diversen Charakteren zu pflegen sowie Glück und Frieden in der Ortschaft zu finden.

Das Landwirtschafts-Simulations-RPG soll am 25. März für Nintendo Switch hierzulande erscheinen. Rune Factory 5 erscheint physisch und digital, bietet außerdem deutsche Texte und erstmals in der Seriengeschichte auch gleichgeschlechtliche Beziehungen.

Splatoon 3

Im September präsentierte uns Nintendo bei Nintendo Direct den vorerst letzten Trailer zum Spiel, das nach wie vor für eine Veröffentlichung im kommenden Jahr vorgesehen ist. Einen konkreteren Zeitraum gibt es noch nicht.

Splatoon ist eine der jüngsten IP-Erfindungen aus Kyoto. Insbesondere in Japan ist das Tinten-Multiplayer-Abenteuer ein riesiger Erfolg und Splatoon 3 verspricht in Übersee garantierte Millionenverkäufe.

Es gibt in Splatoon 3 zahlreiche neue Arenen und dynamische neue Fähigkeiten. Das Arsenal soll um eine Bogenwaffe und neue Spezialwaffen wie den Krabbenpanzer erweitert werden. Auch ein Story-Modus ist wieder in Aussicht, in dem ihr gegen die Oktarianer-Armee in den Kampf zieht.

Chocobo GP von Square Enix

Noch ein Spiel aus der Switch-Exklusivschmiede von Square Enix. Auch Chocobo GP hat mit dem 10. März 2022 schon einen ganz konkreten Termin, ist also gar nicht mehr fern.

In Chocobo GP wählt ihr aus bekannten Charakteren (und Monstern) der Final-Fantasy-Serie und fahrt mit Chocobo oder Gilgamesch durch die Gegend. Ihr driftet und sammelt Maginiten ein, um auf der Strecke Zauber wie Feuer oder Aero gegen eure Gegner zu wirken.

Das sieht, nach den bisherigen Trailern zu urteilen, zwar auch deutlich nach Mario Kart aus, aber eben auch nach viel Spaß. Chocobo Racing erschien vor mehr als 20 Jahren für PlayStation. Warum man die Marke nun wiederbelebt, hatte Square Enix kürzlich erklärt. Ein direktes Sequel sei es aber nicht, deshalb auch der andere Name.

Bayonetta 3 von PlatinumGames

Seit Bayonetta 2 ist die Hexe auf Nintendo-Geräten zu Hause. Auch Bayonetta 3 erscheint exklusiv für Nintendo Switch. Der Action-Titel aus dem Hause PlatinumGames machte sich jahrelang rar, aber 2022 soll es tatsächlich so weit sein.

Die Hexe bekommt in Bayonetta 3 wieder einen neuen Look, ist so cool wie eh und je. Auch einige neue Spielmechaniken wird es geben, beispielsweise die Fähigkeit von Bayonetta, Dämonen direkt zu kontrollieren. Bayonetta 3 verspricht, einer der stylischsten Action-Hits des Jahres zu werden.

Pokémon-Legenden: Arceus

Pokémon-Legenden: Arceus ist das erste Spiel dieser Liste, das ihr kennenlernen werdet. Pokémon-Legenden: Arceus erscheint nämlich schon am 28. Januar 2022. Und natürlich gehört es auch in diese Liste.

Nicht alle Pokémon-Fans sind mit den aktuellen Entwicklungen der Serie zufrieden, aber man muss The Pokémon Company zugutehalten, dass man mit Arceus zumindest neue Dinge ausprobiert.

Wie auch Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle spielt auch Pokémon-Legenden: Arceus in der Sinnoh-Region. Allerdings zu einer anderen Zeit. Auch damals ragt der Kraterberg aber im Zentrum der Region empor. Darüber hinaus ist hier aber vieles anders.

Arceus schlägt grundsätzlich in eine „ganz neue Richtung ein“, die geprägt ist von mehr Action- und Rollenspiel-Elementen. Kämpft ihr gegen Pokémon, dann zeigt sich eine Art rundenbasiertes Kampfsystem. Natürlich gibt es in Arceus auch einige brandneue Pokémon.

Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp

Eigentlich sollten die Advance-Wars-Neuauflagen schon in unseren Modulschächten klemmen, aber die Veröffentlichung wurde auf Frühjahr 2022 verschoben. Einen konkreten Termin werden wir vermutlich bald erfahren.

Bei Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp handelt es sich um die überarbeiteten Advance-Wars-Spiele, die ursprünglich für Game Boy Advance erschienen sind. Entwickelt werden die beiden Neuauflagen übrigens bei WayForward.

Das Remake enthält zwei Kampagnen, die euch die Ereignisse aus Advance Wars und Advance Wars 2: Black Hole Rising erleben lassen. Darüber hinaus könnt ihr euer Geschick auch im Gegeneinander-Modus unter Beweis stellen. Bis zu vier SpielerInnen können hier auf einer von dutzenden Karten antreten.

Mario + Rabbids: Sparks of Hope von Ubisoft

Mario + Rabbids, vertraut mir, ist grandios. Dass eine solch seltsame Mischung aus Strategie und Rabbids-Quatsch funktioniert, hätte ich selbst nicht gedacht. Aber bitte nehmt meine persönliche Empfehlung zu Mario + Rabbids mit.

Dann könnt ihr euch vielleicht genauso wie ich auf Mario + Rabbids: Sparks of Hope freuen. Hier ist der sympathische Davide Soliani wieder als Creative Director in der Pflicht.

Das eigentlich sehr beliebte Kampfsystem wird man überarbeiten. Man sehe Sparks of Hope nicht als „Sequel“ und habe deshalb neu nachgedacht, um das Taktik-Genre zu erweitern. Es gibt kein Grid mehr, man kann die Helden in einem bestimmten Areal frei bewegen.

Bildmaterial: Bayonetta 3, Nintendo, PlatinumGames

19 Kommentare

  1. Jenkins schrieb:

    Triangle wird genauso exklusiv bleiben wie Octapath und Bravlely 2 auch diese gibt es mittlerweile auf dem PC und teilweise schon sogar im Gamepass
    Auch runefactory wird nicht exklusiv bleiben

    beim Rest bin ich Daccord
    Das Ding ist…Nintendo hat es eben jetzt exklusiv. Ob es nachher noch auf Playstation oder PC kommt ist für mich jedenfalls nicht wichtig. Spiele die ich mag und an denen ich Interesse habe, kaufe ich mir. Ich könnte nicht ein oder zwei, Jahr(e) warten, dennoch verstehe ich es auch wenn einer sagt, ich warte lieber auf die Playstation Version.
  2. Von diesen zehn Titeln stehen bislang nur Triangle Strategy und Rune Factory 5 auf meiner Wunschliste, ob es Day 1-Käufe werden, hängt allerdings davon ab, wie viel Lust ich zum Release gerade habe. Auf Pokémon Legenden: Arceus habe ich auch ein Auge, aber nach den letzten paar Pokémon-Spielen bin ich bei der Reihe sehr vorsichtig geworden und warte erst einmal ein paar kritische Reviews ab.
  3. CloudAC schrieb:

    Toy-to-Life, ok, die Kritik kann ich verstehen, aber ich als Sammler fands cool XD die Flieger und so als physisch zu haben XD. Ich finds so schade dass das Spiel gefloppt ist. @LightningYu
    Kann ich Nachvollziehen ich selber Sammele sogar oft gerne Amiibo. Ich finde aber die herangehensweise einfach so stark, weil ein Problem mit ToyToLife vorallem bei Nintendo ist halt auch die Verfügbarkeit und es gibt auch Leute die möchte sich nicht mit dem Zeug rumsammeln. Das man das als DLC angeboten hat, hat es wirklich aufgewertet, auch wenn man da soweit ehrlich sagen muss, das halt hier der Preis ein Problematischer Faktor sein kann, weil dann zahlst du ja nicht nur fürs hauptspiel, sondern auch um Inhalte vom Hauptspiel, also Charaktere und Raumschiffe via DLC freischalten, und kommst dabei am Ende schon ums doppelte vom eigentlichen Vollpreis raus. Das man das "kritisch" sehen kann, kann ich also auch nachvollziehen bei ToyToLife kann man es sich zumindestens mit den Figuren selber etwas zurechtreden. Aber via Sales kann man sowas dann auch zum klassischen Vollpreis ergattern.

    Und ja me2... ich fands gut und wie gesagt, eines der besten iterationen von ToyToLife bis jetzt.
  4. @LightningYu Wobei man grad bei Amiibos, auch wenn man alle, z.B. für Smash haben wollte, mehr zahlte. Billig ist so ne Amiibo ja auch nicht wirklich. Klar Amiibo ist nomma was anderes und ja, die Inhalte bei StarLink so zu verkaufen war so ne Sache. Vielleicht kamen se für die Masse auch zu spät damit. Hätte man alles vielleicht auch anders lösen können.
    Mich hatte mehr die erneute einfach gehaltene Steuerung geärgert. Zumindest beim Fliegen. Und das die Ständer nicht nach Deutschland kamen war doof. Es sollten ja noch 2, oder 4 Flieger kommen, die wurden ja aber eingestellt. Muss sagen, leider.

    Selbst wenn man nur ziemlich der Story gefolgt ist, dauerte das Spiel 6 Stunden. Also doppelt so lang wie nen StarFox. Ich müsste es auch nochmal anwerfen, irgendwann. Den späteren DLC hatte ich nicht gekauft.

    Wo findet man im eShop Crimson Moon überhaupt?
    Aso, wurde glaub zum Gratis Upgrade.

    Ich habe aber auch keine Lust alles nochmal ins Spiel einzulesen. So nen komplettes Paket mit ALLEM würde ich günstig digital sogar nochmal kaufen.
  5. Vincent Odessa schrieb:

    Jenkins schrieb:

    Triangle wird genauso exklusiv bleiben wie Octapath und Bravlely 2 auch diese gibt es mittlerweile auf dem PC und teilweise schon sogar im Gamepass
    Auch runefactory wird nicht exklusiv bleiben

    beim Rest bin ich Daccord
    Das Ding ist…Nintendo hat es eben jetzt exklusiv. Ob es nachher noch auf Playstation oder PC kommt ist für mich jedenfalls nicht wichtig. Spiele die ich mag und an denen ich Interesse habe, kaufe ich mir. Ich könnte nicht ein oder zwei, Jahr(e) warten, dennoch verstehe ich es auch wenn einer sagt, ich warte lieber auf die Playstation Version.
    Naja die Exklusivität ist aktuell im Schnitt nach einem halben Jahr beendet Siehe Octapath/Bravely 2 und DeamonXMachina letzteres sieht auf dem PC mega aus. DQ war sogar exakt zeitgleich im Gamepass der Rest folgte einen halben Jahr nach PC Release im Gamepass

    jeder jammert er hat einen zu großen Pile of Shame ich inklusive, also kann ich diesmal warten. Weder gewinne ich was davon limitiert Day One zu zocken zudem spar ich ne Menge Kohle und kriege die Games ohne Limitierung. ich finde das ist das bissl warten es wert

    aber ich kann dich verstehen Day One Zocker zu sein. War ich Ja auch mehre Jahrzehnte so.

    aber jetzt sehe ich darin kein effektiven Nutzen mehr für mich
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.