News PC

Nach 19,5 Millionen PlayStation-Fans erobert God of War im Januar die PC-Gemeinde

Sony präsentiert heute eine PC-Veröffentlichung im PlayStation Blog. Das hat man in dieser Intensität auch noch nicht erlebt. Aber die Zeiten sind eben andere, die PC-Taktik des Publishers gipfelte längst in einem eigenen PC-Label.

Die Veröffentlichung von God of War (2018) für PCs hatte man bereits vor Wochen auf den 14. Januar 2022 datiert. Heute präsentierte man nun einen neuen Trailer und, wie es sich für eine PC-Veröffentlichung gehört, technische Details.

Der Trailer zeigt die technischen Features des spektakulären Abenteuers aus der Feder von Santa Monica Studio sowie neue Eindrücke der PC-Version. Unter anderem ist die an sich schon beeindruckende Spielwelt durch NVIDIA-Technologien optimiert worden. NVIDIA DLSS sorgt für eine deutliche Leistungssteigerung und NVIDIA Reflex ermöglicht ein noch reaktiveres Gameplay.

God of War erschien am 20. April 2018 exklusiv für PS4 und hat sich weltweit 19,5 Millionen Mal verkauft. Nach seinem Rachefeldzug gegen die Götter verschlug es Kratos in den hohen Norden. An seiner Seite: Atreus, sein Sohn.

4K-Auflösung, verbesserte Screen Space Reflections, Umgebungsverdeckung durch GTAO und SSDO, NVIDIA Deep Learning Super Sampling und weitere tolle Begriffe könnt ihr euch im PlayStation Blog um die Ohren hauen.

Der PC-Trailer zu God of War

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: God of War, Sony

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!