kostenlose Games
News PC

Final Fantasy VII Remake Intergrade zeigt sich mit dem „epischen“ Launchtrailer und Preis

Kurz nach der Ankündigung von Final Fantasy VII Remake Intergrade ist es auch schon so weit. Heute ist das Remake im Epic Games Store erhältlich. Square Enix teilt aus diesem Anlass nochmal einen neuen Trailer, den „Epic Launch Trailer“ – tolles Wortspiel.

Auch episch ist der Preis der PC-Version, der in den letzten Tagen für allerhand Diskussionen sorgte. Final Fantasy VII Remake Intergrade ist einer der ersten PC-Titel, der die Preismarke auf 79,99 Euro anhebt. Die Next-Gen-Konsolenspiele befinden sich dort schon lange. Die PS5-Version von Intergrade gibt es bei Amazon derzeit übrigens zum bisherigen Tiefpreis von 39,99 Euro*.

Final Fantasy VII Remake Intergrade im Epic Games Store wird einige DLCs und Boni vom Start weg bieten, selbstverständlich FF7R EPISODE INTERmission, aber auch folgende Inhalte:

  • Die für FF7R EPISODE INTERmission exklusive Waffe – der Kaktoriken
  • Rüstung: Midgar-Armreif, Shinra-Armreif, Corneo-Armband
  • Zubehör: Superstargürtel, Mako-Kristall und Engels-Ohrringe
  • Beschwörungsmateria: Karfunkel, Chocobo-Küken und Kaktor

Waffen, Rüstungen, Zubehör und Beschwörungsmateria sind vom Start weg verfügbar und lassen sich in der Geschenkekiste im Hauptmenü einfordern. Seht nachfolgend den „Epic Launch Trailer“.

Der „Epic Launch Trailer“ zum Spiel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

6 Kommentare

  1. So ein Spiel gehört gekauft, da wartet man nicht dass es in irgend ein Abo kommt. Stand jetzt wird es denke ich nie in den Gamepass kommen. Eine Xbox Version wurde nicht angekündigt, von daher vergebliche Liebesmüh zu warten. Aber bitte man kann es nicht jedem Recht machen. :p
  2. Ich wünsche jedem viel Spaß mit diesem fantastischen Spiel der jetzt erst die Chance bekommt es zu spielen. Hoffentlich kommt auch bald ein Xbox Version, damit alle technisch möglichen Geräte abgedeckt sind.

    Was den Preis angeht, ja er ist unverschämt, aber ich bin es seit den ganzen vollpreis Ports auf der Switch, die sich wie sonst was verkauft haben, leid mich noch darüber zu beschweren. Deswegen soll jeder für sich selbst wissen ob man bereit ist dafür so viel zu zahlen (wobei ich mir denken kann das es hier mehr Wiederstand geben wird, da sich PC Spieler weniger gefallen lassen als die Switch Spieler).
  3. ich würde mich mal eher freuen wenn man mal an die Spieler denkt die bereits das Game haben.

    Das Spiel war jetzt gefühlt in jedem der letzten PSN Sales nur nicht der DLC einzeln. Ich würde ja gerne mal den DLC zocken besonders jetzt wo ich endlich ne PS5 habe, allerdings halte ich auch nachwievor den Preis für unverschämt.
  4. ElPsy schrieb:

    Hoffentlich kommt auch bald ein Xbox Version, damit alle technisch möglichen Geräte abgedeckt sind.
    Wenn es eine Xbox Fassung gäbe, hätte sie Square Enix bereits zusammen mit der PC Version, auf der Game Awards Show angekündigt. Epic hätte überhaupt nichts davon eine Xbox Version auszuschließen. Microsoft kommt selbst vom PC, wäre also total unlogisch so ein Deal gegen die Xbox. Epic‘s Konkurrenz ist Valve Steam, nicht die Redmonder.

    Jedenfalls schürt man damit nur unnötig Hoffnungen, die dann doch nicht erfüllt werden. Spiel ist jetzt zwei Jahre exklusiv auf der Playstation und man sich hat eben anscheinend nur für eine PC Version entschieden. Anstatt sich das Spiel einfach zu kaufen auf das man Lust hat, unabhängig ob auf Playstation oder PC, nein man verwehrt sich selbst lieber vor Spielen auf die man prinzipiell positiv gestimmt ist.

    Shin Megami Tensei 5 habe ich selbst Day One bestellt, obwohl ich es lieber auf der Playstation gehabt hätte. Es ist auch nicht verwerflich wenn es Konsolenexklusive Titel gibt, siehe Monster Hunter Rise für die Nintendo Switch. Ich kann da Square Enix verstehen, wenn sie keine Xbox Version entwickeln wollen, lohnt sich wahrscheinlich finanziell einfach nicht. Irgendwer muss ja auch die Arbeit kompensieren.
  5. ElPsy schrieb:

    Was den Preis angeht, ja er ist unverschämt, aber ich bin es seit den ganzen vollpreis Ports auf der Switch, die sich wie sonst was verkauft haben, leid mich noch darüber zu beschweren. Deswegen soll jeder für sich selbst wissen ob man bereit ist dafür so viel zu zahlen (wobei ich mir denken kann das es hier mehr Wiederstand geben wird, da sich PC Spieler weniger gefallen lassen als die Switch Spieler).
    Das kauft im Epic Store doch eh keine Sau... :D

    Schätzungsweise ist es jetzt dort nochmal 1 Jahr oder so dort exklusiv, bevor es dann irgendwann auch zu Steam und Microsoft kommt. Wegen der Epic Exklusivität ist schon klar, das eine Xbox Fassung derzeit nicht möglich ist, denn seit es Xcloud gibt, könnte jeder PCler einfach die Cloud Fassung von Konsole auf den PC streamen.

    Wobei ich diese Zeit-Exklusivität sowieso als rausgeworfenes Geld betrachte. Die Millionen lohnen sich doch nicht, denn auf der Xbox/MS Store wäre es ohnehin deutlich weniger verkauft worden als bei Steam. Und wer bei Steam kaufen will, wartet bis es dort erscheint. PC Spieler sind sehr geduldig. Aber Square-Enix wird nicht nein zu den Moneten sagen. Und das macht auch nichts. Einfach abwarten und Tee trinken. ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.