News PC PS4 PS5 XBX

The King of Fighters XV: Heute stürzt sich Ángel in den Kampf

SNK stellt uns die nächste Kämpferin aus The King of Fighters XV vor. Dieses Mal ist Ángel an der Reihe, welche von Miki Ogura gesprochen wird. Sie ist der 35. von insgesamt 39 Charakteren.

Die weiteren enthüllten Kämpfer für KOF XV sind bisher das „Team Hero“ bestehend aus Shun’ei, Meitenkun und Benimaru Nikaido, das „Team Sacred Treasures“ mit Iori Yagami, Kyo Kusanagi und Chizuru Kagura, das „Team Fatal Fury“ mit Joe Higashi, Andy Bogard und Terry Bogard, das „Team Orochi“ mit Yashiro Nanakase, Shermie und Chris, das „Team Art of Fighting“ mit King, Ryo Sakazaki und Robert Garcia, das „Team Ikari“ mit Leona Heidern, Ralf Jones und Clark Still, das „Team Secret Agent“ mit Blue Mary, Luong und Vanessa, das „Team Super Heroine“ mit Yuri Sakazaki, Mai Shiranui und Athena Asamiya, das „Team G.A.W.“ mit Ramón, King of Dinosaurs und Antonov sowie das „Team Rival“ mit Isla, Heidern und Dolores. Des Weiteren erhielten auch Ash Crimson, KukriK’ und Whip ihre Videos.

Laut Creative Director Eisuke Ogura setzt man auf die Grundtugenden der Serie, möchte aber auch einige neue Elemente hinzufügen. Besonders freut man sich auf Verbesserungen in Sachen Optik und Audio, da sei man bei der Entwicklung des Vorgängers einfach auf Grenzen gestoßen.

The King of Fighters XV soll am 17. Februar 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series und PCs (Steam, Epic Games Store, Windows 10) erscheinen. Koch Media übernimmt den globalen Vertrieb, wozu auch die physische Veröffentlichung* zählt.

Wie es sich für einen Fighter heutzutage gehört, gibt es auch einen Season-Pass. In der digitalen Deluxe Edition ist der „Team Pass 1“ bereits enthalten, der zwei weitere Teams mit jeweils drei Charakteren bieten soll. Einzeln kostet der Season-Pass stolze 29,99 Euro.

Ángel aus KOF XV

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, Bildmaterial: The King of Fighters XV, SNK Corporation, Koch Media

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!