Deals News PS4 PS5

Black Friday im PlayStation Store – das sind die besten Angebote

Auch PlayStation feiert – wie Nintendo – den Black Friday mit neuen Angeboten im PlayStation Network. Dreh- und Angelpunkt des Sales ist wie immer ein 33-prozentiger Rabatt für PlayStation Plus, den es auch bei teilnehmenden Händlern wie Amazon* gibt.

Wie auch bei Nintendo ist die Aktion für First-Party-Spiele von Sony aber auch andere größere Releases kaum lohnenswert.

Marvel’s Guardians of the Galaxy gibt es beispielsweise digital für 45,59 Euro. Die Handelsversion gab es bei Black-Friday-Aktionen zu 32,99 Euro. Auch Tales of Arise oder The Last of Us Part II waren im Handel deutlich günstiger. Obacht also!

Ein sehr gutes Angebot findet ihr aber beispielsweise in 13 Sentinels: Aegis Rim für 23,99 Euro.

Auch Ateier Ryza für 29,99 Euro oder Captain Tsubasa für 26,39 Euro sind einen Blick wert. Ni no Kuni II: Revenant Kingdom bekommt ihr für 13,49 Euro.

Hier findet ihr alle Angebote der Black-Friday-Aktion im PSN.

Bildmaterial: PlayStation

12 Kommentare

  1. Kelesis schrieb:

    War das ein Scherz? :D
    NNK2 steht für "Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom", welches hier für einen Ramschpreis zu haben ist und zu Unrecht einen eher schlechten Ruf hat (auch wenn es nicht an Teil 1 heranreicht).
    Muss tatsächlich sagen, dass mir Ni No Kuni 2 etwas besser gefallen hat als Teil eins, weil das Kampfsystem eher mein Ding war.
    Wobei das nicht viel aussagt, da Teil eins einer der größten Enttäuschungen überhaupt für mich war und ich das Spiel hochgradig mittelmäßig finde. Gerade in Sachen Story und Charakteren finde ich es doch sehr schwach.
    Kommt für mich weder an die Magie von Studio Ghibli noch an die von Level 5s besten Werken ran (damit meine ich Dragon Quest XI, Dark Chronicle und Rogue Galaxy).
  2. @psycake

    Also ich hatte meinen Spaß mit NNK2, aber für ein Dark Chronicle oder Rogue Galaxy würde ich töten. xD Wie geht es eigentlich Level 5? Die letzten Nachrichten über die Firma waren ja recht kritisch gewesen.
  3. psycake schrieb:

    Kommt für mich weder an die Magie von Studio Ghibli noch an die von Level 5s besten Werken ran (damit meine ich Dragon Quest XI, Dark Chronicle und Rogue Galaxy).
    Bist du bei Dragon Quest XI sicher? Ich meine, nur Teil VIII wurde von Level 5 entwickelt.

    Wobei das erstaunlich ist, gilt VIII bis heute bei vielen als bestes DQ. Level 5 ist halt manchmal so ein Top oder Flop Studio. Yokai Watch 3 und Attack of the Friday Monsters fand ich auch sehr spaßig, anderes hingegen auch mal katastrophal. Und Fantasy Life wollte leider irgendwie nie bei mir zünden, egal wie oft ich diesem Spiel eine Chance gebe.
  4. Nitec schrieb:

    @psycake

    Also ich hatte meinen Spaß mit NNK2, aber für ein Dark Chronicle oder Rogue Galaxy würde ich töten. xD Wie geht es eigentlich Level 5? Die letzten Nachrichten über die Firma waren ja recht kritisch gewesen.
    Ich weiß nicht, ich habe auch ewig nichts mehr davon gehört. Das letzte wirklich "große" Spiel schien NNK2 zu sein. Kann aber gut sein, dass Bamco an ihnen festhalten wird, die sehen wohl Potential im Franchise - glaub ich.

    Fur0 schrieb:

    Bist du bei Dragon Quest XI sicher? Ich meine, nur Teil VIII wurde von Level 5 entwickelt.
    Ups, ich meinte sogar Teil 8, welcher mein liebster Teil war. Teil 11 war für mich eher ne Enttäuschung insgesamt. Da fand ich Blue Dragon doch noch um einiges besser.
  5. Vincent Odessa schrieb:

    13 Sentinels: Aegis Rim habe ich zwar schon zum Release als Retail Version bei Amazon bestellt aber das Spiel ist so gut, dass ich es mir nochmals digital kaufte. So ein grandioses Spiel gehört einfach supported! :love:
    Ganz so euphorisch bin ich da nicht. Ich hatte aber definitiv meinen Spaß.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.