News PC

Stardrytch: 2.5D-Plattformer von deutschem Solo-Entwickler erscheint nächste Woche

Am 4. November erscheint Stardrytch, ein handgezeichneter 2.5D-Indie-Plattformer vom deutschen Indie-Entwickler Nils Kastens. Neben einem herausfordernden Schwierigkeitsgrad macht es sich Stardrytch zur Aufgabe, Sci-Fi- und Fantasy-Elemente zu kombinieren.

Stardrytch ist ein klassischer Präzisions-Plattformer und folgt der Kern-Philosophie: Easy to learn, hard to master. Auch unerfahrene SpielerInnen dürfen sich aber laut Nils Kastens an Stardrytch wagen. Hinter jeder Ecke lauern Herausforderungen, auf diese Weise verbessern SpielerInnen ihre Fähigkeiten ständig.

Die SpielerInnen begleiten die Protagonistin Lunaris in ein fremdes Land, das aus einer Mischung von 3D und handgezeichneten 2D-Elementen zum Leben erweckt wird. Findet die Heldin den Weg nach Hause?

Stardrytch wird für PC-Steam erscheinen und bietet schon zum Launch fünf verschiedene Sprachoptionen, darunter auch Deutsch. 8,99 Euro kostet Stardrytch bei Steam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Stardrytch, Nils Kastens

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!