Advertorial News PC PS4 PS5

PlayStation Now ruft die große Final-Fantasy-Offensive aus

PlayStation Now hat heute nicht wie üblich das Line-up für den beginnenden Monat verkündet, sondern die Final-Fantasy-Offensive gestartet. In den nächsten Monaten wird es regelmäßig einen der beliebten Final-Fantasy-Titel im Streaming-Abo geben. Am 7. September macht Final Fantasy VII den Anfang.

Es folgen:

  • Final Fantasy VIII Remastered – 5. Oktober
  • Final Fantasy IX – 2. November
  • Final Fantasy X / X-2 HD Remaster – 7. Dezember
  • Final Fantasy XII: The Zodiac Age – 4. Januar 2022

Pikant: Der Xbox Game Pass betreibt dasselbe Spielchen auch schon seit Monaten, kommt aber nicht so richtig hinterher. Die Final-Fantasy-Spiele sind schon lange versprochen, finden aber nur nach und nach und in großen Abständen ins Abo.

Im September geht es hier endlich mit Final Fantasy XIII weiter. Die letzte Ergänzung gab es im Mai mit Final Fantasy X & X-2 HD. Im Februar stieß bereits Final Fantasy XII: The Zodiac Age hinzu. Final Fantasy IX hat den Game Pass inzwischen schon wieder verlassen.

Auch herunterladbar und auf Windows-PCs spielbar

PlayStation Now könnt ihr euch für 9,99 Euro pro Monat sichern. Ein Hybrid-Abo gemeinsam mit PlayStation Plus, wie es der Xbox Game Pass Ultimate vergleichbar bietet, gibt es bei PlayStation noch nicht. PlayStation Now, das im Jahres-Abo 59,99 Euro kostet, bietet Zugriff auf über 650 Spiele, die ihr ohne zusätzliche Kosten streamen könnt.

Mit dabei sind Spiele für PS4, PS3 und PS2. Für PS4-Spiele besteht inzwischen die Möglichkeit, diese auch herunterzuladen und offline zu spielen. Allerdings nur auf eine „PS4-Festplatte“, also nicht auf PlayStation 5. Außerdem ist PS Now auch für Windows-PCs erhältlich.

Wo landen die neuen Final-Fantasy-Rückkehrer in euren persönlichen PS4 Spiele Charts? Lasst es uns doch gerne in den Kommentaren wissen.

Bildmaterial: PlayStation Now, Sony

3 Kommentare

  1. Generell ja ganz gut, aber leider hab ich die natürlich längst alle. Bin mir gespannt was die restlichen Spiele für diesen Monat sind.
  2. Damals vor PS3-Ära war Final-Fantasy VII ein Unikat die ziemlich auch Teuer war als Gebraucht für die Erstauflage die im Jahr 2004 ich ca. 78€ nochmal gekauft habe (Mein kleine Bruder hat mein FFVII Spiel zerstört X( ) .
    Seit es im Store gibt (PS3) hauen die Ports jedes raus und im Jahre oder ein Remastered (FF-VIII & IX) wird.

    Und die FFVII PSOne ist kein Unikat mehr und hat seine Wert bei weitersens die fast unter mind. 18€ legen von Erstauflage.

    Wäre klasse das die auch mal FFVII zu Remastered. Wird aber Schwierig sein von dessen Polygon zu verbessern (Da kann man nicht verbessern, sondern alles auf Reboots). Deswegen gab es diese Remake. :D
  3. Lieber mal die immer noch fehlenden Teile 1-6 nachreichen und die 13er-Trilogie auch mal auf PS4/PS5.

    Final Fantasy VII/VIII/IX/X/XII haben wir nun mittlerweile zur Genüge auf allen möglichen Plattformen...
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.