News PC PS5

Ein Fest für Fans: Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic angekündigt

Sony kündigte beim abendlichen PlayStation Showcase tatsächlich ein Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic für PlayStation 5 und PCs an. Das Remake, welches von Aspyr Media und Lucasfilm Games entwickelt wird, soll Konsolen-zeitexklusiv für PS5 erscheinen. Bis heute ist „KOTOR“ nicht nur bei Star-Wars-Fans sehr beliebt.

Von vielen Fans herbeigesehnt, nun endlich Wirklichkeit

Star Wars: Knights of the Old Republic erschien ursprünglich im Jahre 2003 für PCs und die erste Xbox und galt bereits damals als großer Erfolg. Viele Fans sehnten ein Remake des Titels bereits seit vielen Jahren herbei.

Aspyr Media und Lucasfilm Games (BioWare bleibt also außen vor) möchten dem Rollenspiel nun neues Leben einhauchen, um sowohl Neuankömmlingen als auch langjährigen Fans ein fantastisches Star-Wars-Erlebnis zu bieten.

„Wir bauen alles von Grund auf neu mit der neuesten Technik, um dem bahnbrechenden Innovationsstandard, den das Original gesetzt hat, gerecht zu werden und gleichzeitig der gefeierten Story treu zu bleiben“, heißt es von den Machern im PlayStation Blog.

Wann das Remake zu Star Wars: Knights of the Old Republic erscheinen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Die Ambitionen, kombiniert mit der Äußerung, man sei „noch am Anfang der Entwicklung“, lassen nicht auf eine zeitnahe Veröffentlichung hoffen.

Der Ankündigungstrailer zum „KOTOR“-Remake

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via PlayStation Blog, Bildmaterial: Star Wars: Knights of the Old Republic, Sony, Aspyr Media / Lucasfilm Games

5 Kommentare

  1. Das freut mich, als Remake würde ich das Spiel gerne nachholen, denn das Original wurde ja immer sehr gelobt.
  2. Die Macht ist stark in diesem Projekt.

    Ich bin schon richtig gespannt auf das Remake und hoffe, dass Aspyr in Ruhe und mit absoluter Sorgfalt angeht.
  3. Sylver schrieb:

    Nanu.. keine XBOX? Bisher sehe ich nur PS5 und PC.
    Ne, das macht es aber auch irgendwie besonders.
    Gerade KOTOR als Exklusiv-Titel für die PS5 hat mich schon etwas überrascht.
    Aber irgendwie auch ein Zeichen dafür, dass große Erwartungen in das Projekt gelegt werden und sicherlich auch einiges an Budget dahintersteckt. :D

    Ich freu mich unheimlich drauf. 8o
  4. Ich denke der Titel kommt auch für die Xbox, bei keinem der Showcases hat man Xbox gesehen und gerade bei Titeln wie KOTOR oder GTAV, dieses Tiny Tina wirds wohl kaum so sein, das die Titel exklusiv sind. Ich würde einfach etwas warten bis man mehr erfährt, denke im schlechtesten Fall kann man hier von einer Zeitexklusivät sprechen, schließlich kommt der Titel für PC und gerade PC und Xbox sind mittlerweile so eng verbunden das man hier wohl auf eine Version spekulieren kann.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.