News SWI

Pokémon-Legenden: Arceus verbindet Action- und RPG-Elemente und bietet neue Pokémon

Zum recht überraschend angekündigten Pokémon-Legenden: Arceus gewährte man uns heute bei Pokémon Presents erwartungsgemäß zahlreiche neue Einblicke. Unten seht ihr einen neuen Trailer zum Spiel. Außerdem findet ihr den Mitschnitt der heutigen Presents-Ausgabe, in der noch tiefer auf bestimmte Features eingegangen wird.

Wie auch Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle spielt auch Pokémon-Legenden: Arceus in der Sinnoh-Region. Allerdings zu einer anderen Zeit. Auch damals ragt der Kraterberg aber im Zentrum der Region empor. Darüber hinaus ist hier aber vieles anders.

Eine ganz neue Richtung

Arceus schlägt grundsätzlich in eine „ganz neue Richtung ein“, die geprägt ist von mehr Action- und Rollenspiel-Elementen. Die Region, in der Arceus spielt, heißt Hisui. Lange bevor sie als Sinnoh-Region bekannt wurde. Damals lebten Menschen und Pokémon nur selten in Harmonie miteinander.

Euer Auftrag ist es, den ersten Pokédex der Region überhaupt zu vervollständigen! Als Ausgangspunkt dient Jubeldorf, das gleichzeitig auch der Hauptsitz der Galaktik-Expedition ist. Einige Charaktere dieser Expedition stellt euch Pokémon Presents ebenfalls vor.

Die Erkundung ist das wahre Ziel eures Abenteuers. Ihr bereist die Region, was angesichts der aggressiven wilden Pokémon ganz schön gefährlich ist. Einige Pokémon sind aber auch scheu. Schlagt Lager auf, erholt euch zwischendurch und kehrt zurück ins Dorf, wenn ihr Aufträge erledigt habt.

Kampfsystem und brandneue Pokémon

Kämpft ihr gegen Pokémon, dann zeigt sich eine Art rundenbasiertes Kampfsystem. Teilnehmer des Kampfes greifen der Reihe nach an, ausgehend von ihrem Initiative-Wert. Je nach gewählter Attacke kommt man anschließend später oder eher wieder zum Zug.

Natürlich gibt es in Arceus auch einige brandneue Pokémon. Der heutige Trailer zeigt uns erste davon. Damythir ist die Hisui-Entwicklung von Damhirplex. Salmagnis ist ein hervorragender Schwimmer. In der Hisui-Region lebende Barschuft können sich zu Salmagnis entwickeln. Darüber hinaus sehen wir Hisui-Washakwil und Hisui-Fukano.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Pokémon-Legenden: Arceus, The Pokémon Company, Nintendo, Game Freak

7 Kommentare

  1. Mir hat der Trailer auch sehr gefallen! Das Kampfsystem spricht mich auch sehr an, es erinnert ein bisschen an SRPGs und JRPGs. Das der Spieler auch in den Kampf endlich mit einbezogen wird, finde ich gut. Schließlich hat sich Ash in Serie recht regelmäßig auch in den Kampf geworfen XD
    Die neuen Formen und Entwicklungen wie neues Fukano und Washakwil, die Entwicklung von Damhirplex finde ich toll.
    Das Alt Japanische Setting wurde ja auch in den bisherigen Teasern auch schon klar, jetzt noch mal mehr zu zu sehen und spricht mich nach wie vor sehr an. ^^
    Es wird day one geholt, aber ich mache mir auch noch Gedanken wegen den technischen Aspekten. Stabile 30 FPS möchten als minimum schon sein, aber auch so fand ich das gesehene schwächer, als Breath of the Wild, und das macht mir Angst XD
  2. Es sieht auf jeden Fall schon mal besser aus als die komische Alpha Version im ersten Trailer. Leider sind zum Beispiel die draw distance und das Kantenflimmern immer noch schrecklich. Vielleicht ist das bis release ja besser (glaub ich aber nicht). Ich werde aber auf jeden Fall auf die next Gen Version in ein paar Jahren warten, damit ich es dann in ordentlicher Qualität (nicht 25fps/480p) spielen kann und ggf. kommen bis dahin ja auch noch dlcs oder updates raus die ich dann auch mitnehmen kann. Auf jeden Fall sieht das gezeigte nicht schlecht aus, auch wenn ich immer noch die Befürchtung habe das es wieder eine schlechte 08/15 Story wie in Hauptspielen wird, nur in anderer Perspektive.
  3. Lulu schrieb:

    Ich bin gespannt, ob man dort gefangene Pokemon auch für andere Spiele nutzen können wird oder etwas für sich bleiben wird.
    Da eine Pokemon Home Unterstützung auch für Legenden für 2022 angekündigt wurde, würde ich mal von ausgehen, dass man die zumindest auch bei den beiden 4. Gen Remaster nutzen können wird. Wüsste jedenfalls nicht, wieso es sonst eine Pokemon Home Unterstützung für Legenden geben sollte, da es ja auch nur eine Edition ist. Sofern, bin ich da mal optimistisch^^


    Ich kann mich nur wiederholen... ich bin hyped. Ich will es haben. Geb es mir JETZT SOFORT! :D
    Es juckt mich in den Fingern. Ich will durch diese extrem wunderschöne Welt laufen und die Pokemon kaputtwerfen mit Bällen :D Und vor Allem durch die Gegend fliegen und reiten *O* Das sah sooooo unglaublich spaßig aus!
    Das Spiel hat definitiv Potential mein neues Lieblingspokemon Spiel zu werden. Freue mich vor Allem darauf die ganzen Eigenarten der Pokemon zu beobachten. Das erinnert mich halt ziemlich an Pokemon Snap. Finds auch spannend und toll, dass die Pokemon eigene Persönlichkeiten haben, in Bezug auf das näher kommen von einem selber. Also dass einige aggressiv werden und einem angreifen, andere zutraulich sind und wieder andere direkt das Weite suchen. Es wirkt so, als ob Lets Go und Schwert/Schild genau hier hingearbeitet hätten... endliche ine richtig lebendige Welt zu bieten. Das war ja schon bei Lets Go und Schwert/Schild ziemlich cool aber hier wird ja nochmal einer drauf gesetzt

    Ich bin nun auch gespannt, wie viele Pokemon es geben wird und obs noch mehr neue Pokemon geben wird. Wäre cool. Um die 300 Pokemon würden mir gar auch genügen insgesamt. 300-400 vielleicht. Mehr wär mir glaub ich too much und würde sich auch komisch anfühlen, weil es ja hier in der Vorzeit spielt, als man die Region erschließt. Da wüsste ich nicht wieso so extrem viele Pokemon dort rumlaufen sollten, die in ganz anderen Regionen beheimatet sind.
    Allerdings wird es auch wieder witzig werden, wenn die ersten Morddrohungen an Game Freak wieder gerichtet werden, weil nicht alle 1000 Pokemon vorkommen werden.... :rolleyes: Vielleicht ganz gut, dass man bisher noch nicht verraten hat, wie viele Pokemon es am Ende dort geben wird

    So oder so freue ich mich jedenfalls extrem auf das Spiel! Ich bin auch super gespannt auf die Story rund um Arceus. Da wird man im Vorfeld wohl nichts weiter erwähnen, wies scheint. Wirkte jetzt zumindest so auf mich
    Spannend fand ich auch diese Galactial Expedition Dingens mit dem Namen. Ob hier Team Galaktik ihren Ursprung nahmen?
    Ich wünschte echt es wäre jetzt schon Januar^^
  4. @Weird
    Um das Lagersystem nutzen zu können und damit mehr Lagerplätze als das Spiel zur Verfügung stellt zu haben.
    In Home kann man alle Pokémon haben, aber eben nicht alle in z.B. Schwert und Schild. Sie sind damit praktisch nutzlos. Ich habe auch ein paar Pokémon, die dadrin versauern.
  5. Werd ich mir auf jeden Fall kaufen, auch wenn ich das Gefühl habe man versucht bei Nintendo jetzt nurnoch Spiele via Breath of the Wild Baukasten zu produzieren. Hoffentlich hat das hier ein wenig mehr Handlung. Die Animationen wilder Monster wirken auch noch ein wenig holprig aber egal. Its a Game! :)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.