News SWI

Das Anime-ARPG Zengeon ist ab sofort auch für Nintendo Switch erhältlich

Ursprünglich bereits für den letzten September geplant, ist das Anime-ARPG Zengeon seit wenigen Tagen nun auch auf Nintendo Switch erhältlich. Publisher PQube Games gewährt im Nintendo eShop derzeit noch 20 % Rabatt, aber es gibt auch physische Optionen. Eine Limited Edition erhaltet ihr bei Funstock, ihr könnt aber auch bei bücher.de*, Amazon* oder Media Markt* zugreifen.

Bei Zengeon handelt es sich um ein Roguelite mit Elementen aus Action-RPGs, welches sich Inspirationen der chinesischen Kultur bedient. Es stammt aus dem Hause PQube Games und wurde von IndieLeague Studio entwickelt. PlayStation 4 und Xbox One sollen ebenfalls noch bedient werden. Für PC-Steam ist Zengeon schon länger erhältlich.

Roguelite trifft Anime

In dem Spiel übernehmt ihr die Rolle von einem der sechs spielbaren Studenten aus dem Celestial College, welche unterschiedliche heilige Fähigkeiten besitzen. Mit diesen unterschiedlichen Fähigkeiten findet ihr nicht nur euren eigenen Spielstil, sondern kämpft euch auch durch die Horden der Dunkelheit. Entweder allein oder mit drei weiteren Teamgefährten.

Dabei erlebt ihr nicht nur eine mystische Geschichte, sondern sammelt außerdem sogenannte „Memory Fragments“ ein. Wie bei jedem Roguelite ändern sich die Level natürlich mit jedem neuen Betreten. So sind Gegner, Power-ups, Bosse und Puzzles zufallsgeneriert. Solltet ihr bei einem Durchlauf draufgehen, verliert ihr ebenfalls alles außer eure „Memory Fragments“.

Zengeon ist nun für Switch erhältlich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Zengeon, PQube / IndieLeague Studio

2 Kommentare

  1. Bei Roguelite hat mich das Spiel leider verloren. Ich mag RL's zwar, aber dadurch das der Markt einfach so dermaßen übersättigt ist bin ich extrem picky geworden. Mir hat aber der Ansatz gezeigt wie sehr ich mir ein wirklich ordentliches, qualitatives Anime-Diablo wünschen würde.
  2. Sieht schon irgendwie nett aus, muss mich dann wohl gedulden bis die PS4 oder Xbox Version noch erscheint.
    Würde mir auch wünschen das es vielleicht mal ein richtiges Roguelite aus Japan gibt, kenne da nur Shiren the Wanderer.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.