News SWI

Zelda: Skyward Sword HD und das Wii-Original im direkten Grafik-Vergleich

Seit Freitag ist Zelda: Skyward Sword HD hierzulande erhältlich. Wenn ein Spiel solchen Formats ein HD-Remaster spendiert bekommt, sind die Vergleichsvideos natürlich nicht weit. IGN hat dazu ein recht schönes geschnitten. Ihr seht stets die gleiche Spielszene, links aus dem HD-Spiel und rechts aus dem Wii-Original.

Die HD-Version für Nintendo Switch bietet neben der aufgemotzten Optik eine Vielzahl an Verbesserungen und Neuerungen, die ihr euch hier übersichtlich anschauen könnt. Vor allem gibt es eine Knopfsteuerung und Phai wurde deutlich entschärft. Auch den Helden stellte man kürzlich in den Mittelpunkt. Links neues altes Abenteuer könnt ihr bei Amazon bestellen*.

Am selben Tag erschienen die passenden Joy-Con, die ihr ebenfalls noch bei Amazon bekommt*. Das amiibo-Doppelpack „Wolkenvogel & Zelda“ ist derzeit vergriffen. Habt ihr ihn zu Hause?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: The Legend of Zelda: Skyward Sword HD, Nintendo

14 Kommentare

  1. Momentan gibt es das Spiel bei Mediamarkt zusammen mit einem Joy con Set für 100€
    mediamarkt.de/de/campaign/nintendo_aktion

    Es braucht zwar bestimmt nicht jeder ein zweites Paar an Joycons, aber im Endeffekt spart man sich da theoretisch 30€. Bin da gerade echt am überlegen. Optional kann man auch Mario Golf oder Monster Hunter Stories 2 nehmen.
    Wobei ich sogar glaube, dass das Spiel relativ schnell im Sale oder bei einer 3 zum Preis von 2 Aktion dabei sein wird.
  2. Ich finde es bedenklich, wie manch einer sich ein Urteil über dieses HD-Remaster erlaubt, obwohl noch nicht selbst gespielt. Leute, zockt es doch erst mal, bevor ihr behauptet, die Steuerung sei Murks oder die Grafik nicht aufgemotzt bzw. lieblos portiert. Nach zehn Stunden Spielzeit kann ich eines mit Gewissheit sagen: Die Knopfsteuerung ist gelungen, wenn auch nicht perfekt – doch es war von vornherein klar, dass Kompromisse gemacht werden müssen. Grafik im Vergleich zum Wii-Original in allen Belangen erhaben, zumal die 60 FPS ordentlich rocken. Ich persönlich bin sehr zufrieden und würde es wieder kaufen. Wem die 60 € zu viel sind, kann einfach auf einen Sale warten.
  3. Katze Tobi flog vom Dach schrieb:

    Grafik im Vergleich zum Wii-Original in allen Belangen erhaben, zumal die 60 FPS ordentlich rocken. Ich persönlich bin sehr zufrieden und würde es wieder kaufen.
    Also so, wie das Wii Original seit Jahren im Emulator aussieht...
  4. Spiritogre schrieb:

    Katze Tobi flog vom Dach schrieb:

    Grafik im Vergleich zum Wii-Original in allen Belangen erhaben, zumal die 60 FPS ordentlich rocken. Ich persönlich bin sehr zufrieden und würde es wieder kaufen.
    Also so, wie das Wii Original seit Jahren im Emulator aussieht...
    Dann spiel es doch einfach mit deinem Emulator :P
  5. Die Knopfsteuerung nervt mich ehrlich gesagt gerade genauso so sehr, wie die hakelige Motion-Steuerung bei der Wii ;( . Dachte, ich kann das Spiel endlich zocken, ohne an der Steuerung zu verwzeifeln. (Bin noch am Anfang, vielleicht gewöhne ich mich noch dran, aber die ersten Feindbegegnungen waren schonmal sehr frustrierend...)
    Und das man die Kamera nicht drehen kann ohne gleichzeitig die Schultertaste zu drücken ist eine ernsthafte Hürde.
    Nintendo, warum machst du mir meine Liebe zu dem Spiel so schwer... :(
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.