News PC PS4 SWI

NEO: The World Ends with You zeigt seine echten Schauplätze im Spiel

NEO: The World Ends with You spielt ebenso wie sein Vorgänger in Shibuya. Und zwar im echten Shibuya, ihr seht also reale Schauplätze. Manchmal sind Namen ein wenig geändert, aber wer die Gegend schon einmal besucht hat, wird sie wiedererkennen. In einem neuen Werbe-Trailer zu NEO: The World Ends with You werden euch einige dieser Schauplätze gezeigt.

Ihr seht die riesige Shibuya-Kreuzung mit dem berühmten 109-Gebäude, Uniqlo und H&M. Anschließend seht ihr einige bekannte Stores der Gegend. Wenn ihr nach dem Video selbst einen Blick auf das Spiel werfen möchtet, könnt ihr das mit der spielbaren Demo tun.

Das ist NEO: The World Ends with You

SpielerInnen stellen sich – in der Rolle von Rindo – verschiedenen Missionen im Rahmen des Spiels der Reaper. Diese reichen vom Enträtseln von Mysterien über das Bekämpfen von Noise bis zu Revierkämpfen mit anderen Teams. Damit man dabei nicht den Überblick verliert, macht sich Protagonist Rindo „mentale Notizen“, die einsehbar sind und alle wichtigen Informationen beinhalten.

Das Sequel zu The World Ends With You erscheint am 27. Juli 2021 für PlayStation 4 und Switch. Eine PC-Version des Titels ist ebenfalls geplant. Diese soll via Epic Games Store im Laufe des Sommers erscheinen.

Ihr könnt euch NEO: The World Ends with You bei Amazon vorbestellen*. Vorbesteller erhalten den DLC „Spiel der Reaper“-Überlebensset gratis. Das dreiteilige Set hilft euch, das Spiel der Reaper zu überstehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der letzte Trailer zu NEO: The World Ends with You

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: NEO: The World Ends With You, Square Enix

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!