News PC PS4 PS5

F.I.S.T.: Forged in Shadow Torch erscheint am 7. September für PlayStation

Gestern bei der State of Play hatten auch TiGames und Publisher Bilibili einen Auftritt mit F.I.S.T.: Forged in Shadow Torch. Neben dem Trailer nannte man auch den 7. September als Veröffentlichungstermin für PlayStation 4 und PlayStation 5. Ebenfalls geplant ist eine PC-Umsetzung, diese bleibt jedoch noch ohne Datum. Das Spiel ist Teil von Sonys „PlayStation China Hero Project“-Reihe.

F.I.S.T. als Dieselpunk-Metroidvania

Der Titel wird als Dieselpunk-Metroidvania beschrieben, was quasi wie Steampunk ist, nur angelehnt an die Dieseltechnologie der Zwischenkriegszeit und angereichert mit retrofuturistischen Elementen. Wir schlüpfen in die schlagkräftige Rolle von Rayton, einem Kaninchen.

So erwarten euch also eine hochmechanisierte, düstere Großstadt, Neonlichter, finster dreinblickende Robotersoldaten und natürlich ein Hase mit einer mechanischen Faust. Mit diesem zwar felligen, jedoch wenig kuscheligen Gesellen erkundet der Spieler also in Metroidvania-Manier die Dieselpunk-Welt und bekämpft die böse Roboterarmee. NPCs, Gegenstände und Waffen helfen dabei, Antworten auf versteckte Geheimnisse zu finden. So gibt es neben der Faust auch einen Bohrer und eine Peitsche.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: F.I.S.T.: Forged in Shadow Torch, Bilibili / TiGames

1 Kommentar

  1. Das sieht schon toll aus. Ein Metroidvania kombiniert mit halbwegs zeitgemäßer Grafik. Ist auf jeden Fall vorgemerkt.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.