News SWI

Warum Nintendo den Untertitel zu Zelda: Breath of the Wild 2 weiterhin geheim hält

Vielleicht habt ihr bemerkt, dass Nintendo das neue Zelda: Breath of the Wild nicht „2“ nennt. Man nennt es den Nachfolger zu Zelda: Breath of the Wild. Und „der Nachfolger von Zelda: Breath of the Wild“ ist irgendwie ein komischer Titel. Nein, es ist gar kein Titel! Der Einfachheit halber nennen die Medien das Spiel Zelda: Breath of the Wild 2, aber auch das ist nicht zutreffend. Genau, das Spiel hat noch gar keinen (Unter-)Titel.

In einem Interview mit IGN erklärte Nintendos Bill Trinen jetzt, warum man daraus ein Geheimnis macht. Keine Angst, es ist nichts, was ihr nicht wissen wollt. Es ist eigentlich ein recht simpler Grund, aber er ist gut nachvollziehbar.

„Warum wir den Namen zurückhalten, da müsst ihr einfach weiterhin gespannt sein, denn offensichtlich sind Zelda-Namen ziemlich wichtig“, sagt Trinen im Interview. „Diese Untertitel… sie geben erste kleine Hinweise darauf, was passieren wird“, erklärt Trinen. Und offenbar will man noch nicht mit allen Karten spielen.

Viele Untertitel der Zelda-Serie geben Aufschluss über wichtige Gegenstände, Mechaniken, Handlungsdetails oder Hintergründe zur Welt. Denkt nur an Ocarina of Time, an Wind Waker, Link’s Awakening, A Link Between Worlds, oder natürlich auch Breath of the Wild.

So – und nun dürft ihr Tipps abgeben. Der erste Gameplay-Trailer und die heute veröffentlichten Screenshots beherbergen einige Geheimnisse. Was ist das für eine dunkle Macht? Und was ist mit Links Arm? Finden sich diese Mysterien im Untertitel wieder?

Irgendwann 2022 sind wir schlauer.

Bildmaterial: Nachfolger zu Zelda: Breath of the Wild, Nintendo

7 Kommentare

  1. Zelda: The Castle in the Sky ...klingt irgendwie geklaut :rolleyes:

    Zelda: Link Above Ground...weil spielt ja nun doch nicht unter der Erde, wie man nach dem ersten Ankündigungstrailer vermutet hat XD
  2. A Link to the Skies? :D

    Ich vermute der Titel wird eher auf ikonisch werden und sich auf irgendeinen Gegenstand beziehen, so wie "Majora's Mask" oder "Minish Cap". Vermutlich macht man deswegen auch so ein Geheimnis daraus, weil der Titel evtl. an die Pro angelehnt ist, und vielleicht sogar deren Beinamen verraten würde. Das die nicht Pro heißen wird ist ja eigentlich klar. :P
  3. Früher oder später müssen die den Spieltitel eh bekannt geben. Die Geheimniskrämerei ist daher iwie sinnlos xD Aber gut, ist ja eigentlich auch wumpe, wie das Spiel heißt. Wird schon irgendeinen Namen haben. Vielleicht ja "The Legend of Zelda: Return of Ganondorf" ... oder "The Legend of Zelda: Zelda is in another Castle" :D
  4. Mir ist das ziemlich egal, wann sie den Untertitel bekannt geben und wie er letztendlich lautet. Der ist ja nicht entscheidend.
    Ich vermute aber mal, dass es irgendwas mit der Armwaffe oder der Himmelwelt zu tun haben wird.
  5. The Legend of Zelda: Link in the Sky with Diamonds

    ;)

    Für mich ist der Titel auch nicht ausschlaggebend, aber bin dennoch sehr gespannt, wie dieser lauten wird. Ich kann schon verstehen, dass man diesen wegen etwaiger Spoiler zum Inhalt nicht verraten will, wenn das Spiel noch so lange auf sich warten lassen wird und man das lieber relativ kurz vorher machen will.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.