News PS4 PS5

PlayStation-Event mit Final Fantasy XVI möglicherweise in den „nächsten Wochen“

Stellt euch das mal vor. Ihr trainiert monatelang, investiert neben viel Energie auch viel Geld. Für diesen einen Tag, an dem das Pendel endlich zu eurer Seite ausschlagen soll. Dann kommt der Gegner nicht.

So muss Xbox sich wohl aktuell fühlen.

Kleiner Gedankensprung. Ihr erinnert euch an die Gerüchte um ein „Souls-inspiriertes“ Final Fantasy? Vorhergesagt hatte das Navtra, eine bekannter Insiderin im ResetEra-Forum. Nun, sie sollte Recht behalten. Das war zwar nicht das erste Mal, aber Navtras Beiträge dürften nun mehr denn je unter Beobachtung stehen.

So wie eben einer ihrer neusten Beiträge, in dem es um ein möglicherweise kommendes, digitales Sony-Event geht. Da schließt sich der Kreis zur Einführung. Abgesehen von dem ziemlich guten State of Play kurz vor der E3, in dem es allerdings „nur“ um Horizon Forbidden West ging, verzichtete Sony auf die diesjährige (digitale) Messe.

Was nicht nur Sony-Fans, sondern auch Square-Enix-Fans vermissten, war natürlich Final Fantasy XVI. Ein Nutzer bei ResetEra fragte Navtra, ob wir es vielleicht in Bälde wiedersehen würden. Da müsse man wohl warten, bis Sony etwas ankündigt, vermutete er…

Die Antwort von Navtra fällt knapp aus. Sie fällt meistens knapp aus, wenn sie etwas zu „sagen“ hat. „Vorausgesetzt, es hat sich nichts geändert: Warte einfach noch ein paar Wochen“, so Navtra.

Steht uns ein Sony-Event schon in den nächsten Wochen bevor? Und wird Final Fantasy XVI ein Teil davon sein? Das ist die Spekulation, die sich aus diesem kurzen Satz ergibt. Ist der Sony-Konter zum gelungenen Xbox-E3-Event näher als gedacht?

Bildmaterial: Final Fantasy XVI, Square Enix

5 Kommentare

  1. Brandybuck schrieb:

    Stellt euch das mal vor. Ihr trainiert monatelang, investiert neben viel Energie auch viel Geld. Für diesen einen Tag, an dem das Pendel endlich zu eurer Seite ausschlagen soll. Dann kommt der Gegner nicht.
    Echt fies. xD
    Ich glaube Microsoft braucht sich nicht vor Sony zu verstecken, die PK war klasse und der Gamepass ist unglaublich beliebt, wobei ich mir sicher bin das man damit immer noch hohe Verluste einfährt.

    Mir fiel aber heute auf das wohl echt die meisten beim Generationswechsel Sony treu blieben. Die Nachfrage der PS5 ist einfach unvorstellbar hoch, während es heute neue XboxX Konsolen bei Mediamarkt gab, die nach 2 Stunden noch erhältlich waren. Verkauft wird diese also auch, aber man reisst sich nicht ganz so schlimm drum. Man sieht auch eine riesige Diskrepanz bei den Followern solcher Bots. Habe mich jetzt entschieden im August eine XboxSeriesX zu kaufen, und ich habe absolut keine Bedenken das ich eine finde. Aufpassen muss man natürlich trotzdem noch. Die stehen auch noch 2022 nicht einfach nur so in den Läden rum denke ich.

    Finds irgendwie cool das man trotz dem ganzen Consolewar Quatsch auf Twitter noch Phil Specter und Hermen Hulst miteinander schreiben sieht. Hulst hat Phil gratuliert für die PK und die rosige Zukunft. Ja, das bedeutet absolut nix, aber ich finds cute. ^^

    Zum Event, freut mich zu hören. Mich stört es nach wie vor nicht das Sony nicht bei der E3 mitmischt. Das einzige was ich vermisse sind richtige Bühnenshows mit Publikum, aber die gabs hier ja auch nicht. Sony hat allerdings schon ein paar Highlights für die Zukunft, ka was noch neues kommen soll. Also bin davon überzeugt das die nicht so prallgefüllt ist wie die Microsoft PK, allerdings braucht Sony das auch nicht, ein paar Kracher reichen aus. Würde mich natürlich freuen wenn man irgendein JRPG zeigt, es herrscht ja echt ne Dürre. Die sollen sich mal Falcom angeln, aufstocken, finanzieren. Falcom hat halt echt Potential, nur releasen die ihre Spiele ja auch jährlich. Die sollen sich mal mehrere Jahre Zeit lassen, wäre gespannt was dann dabei rumkommt. ^^ Zukunftsmusik, jetzt erstmal hoffen das sich das Gerücht bewahrheitet. :P
  2. Tja, es hieß ja sinngemäß 2021 soll die große Infowelle losgehen.. bislang kam da noch nicht viel. Ich würd mich freuen, wenns denn bald soweit ist. Und von Ever Crisis würd ich auch gern mehr erfahren (wird aber wohl kaum bei Sony passieren).
  3. Stimmt. Da war ja was. Wir haben bald Juli. :D
    dieses Spiel ist meine letzte Hoffnung auf was Gescheites..
  4. Hoffentlich korrigiert man dann auch diesen Wahnwitz, Final Fantasy 1-6 nur auf Steam und Mobile zu veröffentlichen und kündigt die Spiele auch für PS4/PS5 an. Der extreme Shitstorm, den Square Enix diesbezüglich wieder erlebt, sollte sie zumindest aufhorchen lassen.
  5. Wäre zumindest wünschenswert und erfreulich, wenn da in den nächsten Wochen noch was zu FFXVI käme, nach dem Square auf der E3 ganz schön enttäuscht hat... X(
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.