News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

New Sonic the Hedgehog: Takashi Iizuka spricht über den neuen Sonic-Titel

Neben Sonic Colors Ultimate feiert Sega den Geburtstag von Sonic in diesem Jahr mit einigen weiteren Dingen. So erscheint mit Sonic Origins eine Sammlung von Klassikern. Die Sonic-Seiko-Uhr ist da etwas teurer.

Aber Fans freuen sich natürlich vor allem auf das brandneue Sonic the Hedgehog, das im nächsten Jahr erscheinen soll. Dazu wissen wir bisher nicht viel und auch der Teaser-Trailer war nicht sehr aufschlussreich.

Zum Glück gibt es Game Informer (via Nintendo Everything). Die fragten bei Sonic-Team-Boss Takashi Iizuka nach, der zum neuen Eintrag der langjährigen Reihe Folgendes zu sagen hatte.

„Danke, dass ihr so viel Geduld habt. Seit der Veröffentlichung von Sonic Forces hat das Sonic Team in Japan viele verschiedene Ansätze ausprobiert, um ein Sonic-Erlebnis der nächsten Generation zu bieten“, so Iizuka.

Dann wird es eher kryptisch als aufschlussreich. „Wir haben 30 Jahre Sonic gefeiert und auch darüber nachgedacht, wie ein modernes Spielerlebnis für einen Sonic-Titel aussehen sollte. Wir mussten darüber nachdenken, welchen Weg wir für das nächste Jahrzehnt einschlagen sollten. Über vieles kann ich noch nicht sprechen, aber wir arbeiten sehr hart am Spiel. Wir freuen uns darauf, in Zukunft weitere Informationen zu teilen.“

Game Informer fragte Iizuka außerdem, was man mit dem neuen Spiel erreichen wolle und welche Lehren man aus früheren Titeln gezogen habe. Laut Iizuka werden wir einen Fortschritt sehen, was ein modernes Sonic-Spiel angeht. „Natürlich werden wir die Highspeed-Action nicht leugnen, die frühere Sonic-Spiele wie Sonic Generations oder Sonic Forces auszeichnete.“

Na. Es wird schnell.

Bildmaterial: New Sonic the Hedgehog, Sega, Sonic Team

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!