News PC PS4 PS5 XBO XBX

Neuer Abenteuer-Trailer führt euch in die Welt von Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba ein

Sega wird Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba im Oktober auch in den Westen bringen, wie wir bereits wissen. Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles erscheint am 15. Oktober 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series und Xbox One im Handel sowie digital auf Steam.

Nach dem Ankündigungstrailer hat man heute noch einen Adventure-Trailer nachgeschoben. Das Video gibt euch nicht nur zahlreiche neue Gameplay-Eindrücke, sondern auch eine Idee von der Story des Videospiels, die Tanjiros Geschichte aus dem Anime erzählt.

Die Geschichte spielt in der japanischen Taisho-Periode. Tanjiro, ein gutherziger Junge, der für seinen Lebensunterhalt Holzkohle verkauft, verliert seine Familie durch die Hand eines Dämons. Zu allem Übel wurde auch seine jüngere Schwester Nezuko, die einzige Überlebende des Massakers, selbst in einen Dämon verwandelt.

Obwohl er am Boden zerstört ist, beschließt Tanjiro, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Er wird zum „Dämonentöter“, um seine Schwester wieder in einen Menschen zu verwandeln und den Dämon zu töten, der seine Familie massakriert hat.

Sega lobte heute auch aus, dass die Handelsversion zudem den Kimetsu-Akademie-Charakter-Schlüssel (Tanjiro Kamado) als Vorbestellerbonus und zwei Avatare in den Versionen für PS4 & PS5 (Tanjiro Kamado & Nezuko Kamado) enthalten wird.

Bei Amazon könnt ihr das Spiel schon vorbestellen*. Dort werden übrigens auch deutsche Texte ausgewiesen. Die Pressemeldung gibt das noch nicht her, eine Anfrage von uns blieb noch unbeantwortet. Wir werden sie nachtragen.

Update: Man konnte uns bestätigen, dass Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba tatsächlich EFIGS“-Untertitel bieten wird, also Untertitel auf Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch. Die Sprachausgabe wird auf Japanisch und Englisch zur Verfügung stehen.

Adventure-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles, Sega, Aniplex / Cyberconnect2

9 Kommentare

  1. Mich stört es zum Glück überhaupt nicht. Ich bin auch mit dem Allgemeinen Roster nicht ganz zufrieden. Alleine das man wiedermal in nem 1. Teil so viele Doppelte Chars hat ist wiedermal typisch für nen Anime Prügler.

    Werd mir das Game holen, Story zocken, ggf Platin Trophy holen und dann wohl nie wieder anfassen. Ist wiedermal nen typisches CC2 Game, die haben es noch nie auf die Reihe bekommen ihre Charaktäre vernünftig zu balancen da brauch ich dann auch keine Dämonen weil ich den VS/Online Mode wohl eh nie anrühre ausser es ist ggf Trophy related. Das haben sie schon bei Jojo nicht hinbekommen und bei Naruto erst recht nicht.

    Daher seh ich das als Entspanntes Story Game um nochmal die Story aufzufrischen denn ebenfalls ab Oktober soll es ja dann mit Staffel 2 weitergehen wo ich schon sehr gehyped drauf bin.
  2. Flynn schrieb:

    @Odins son Thor
    Du spielst hier haargenau den Anime von Beginn und der geht bis zu den Zug Arc der in Japan schon im Kino war und zu uns dieses Jahr kommen sollte.
    Hab heute auf Youtube einen weiteren Story Trailer gesehen und da fühlt man sich echt wie wenn man den Anime schauen würde. Bis jetzt wurde vom gesehenen nicht eine Szene ausgelassen sowie im Gegensatz wie bei anderen Anime Spielen wo man gerne mal was auslässt und nicht alles zeigt. Selbst die witzigen Nebenszenen werden gezeigt und alle Gegner scheinen auch vorhanden zu sein und setzen ihre Fähigkeiten genau wie im Anime ein. Bei Dragonball, Naruto oder One Piece hat man ja oft gerne immer Gegner weggelassen.

    Ich fühle mich irgendwie im 7. Himmel gerade nach dem neuen Storytrailer^^
    Mich wundert es das der nicht hier mit reingepackt wurde anstatt das 3.mal nun den selben Trailer zu zeigen.
    Vielen Dank!

    Dadurch wurde das Spiel für mich noch interessanter !
  3. Finde gerade CC2 macht immer gute Spiele was Story und Gameplay angeht. Bei Naruto gab es doch eh viele unterschiedliche Charaktere auch wenn es zig Naruto und Sasuke Versionen gab.

    @Odins son Thor
    Den Anime würde ich trotzdem empfehlen auch anzusehen weil finde die deutsch Synchro sehr gut und emotional. Allein der Kampf in Episode 19 als der Song kam war für mich pure Gänsehaut und das denke ich wird aus Lizenzgründen wahrscheinlich nicht im Spiel vorkommen.
  4. Flynn schrieb:

    Finde gerade CC2 macht immer gute Spiele was Story und Gameplay angeht. Bei Naruto gab es doch eh viele unterschiedliche Charaktere auch wenn es zig Naruto und Sasuke Versionen gab.

    Ich habe auch nie gesagt sie machen keine guten Spiele. Das es bei Naruto zig Charaktäre gab ist ja durchaus löblich nur brauch ich eben keine 100 Charaktäre in nem Beat em Up wovon 90% komplett unbrauchbar sind weil sie eben nicht das Balancing hinbekommen. Wenn man gerne im VS Mode gegen den Computer spielt und daran Spass hat mag das schade sein das man nicht die große Auswahl hat besonders bei den Gegenspielern. Allerdings finde ich solche KI Kämpfe auf dauer ziemlich schnell langweillig.

    CC2 macht gute Stories zu ihren Lizenzen, das ist aber auch eben alles. Wenn es um den Competitiven Bereich geht nehme ich dann lieber Spiele von Entwicklern die auch wirklich Ahnung von der Materie haben.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.