News PC XBO XBX

Dark Souls trifft auf Tetris: Seht vier Minuten Gameplay aus Loot River

Im Rahmen der Days of Dev hat straka.studio gemeinsam mit Superhot Presents einen neuen Ausblick auf Loot River gegeben. Ihr könnt euch ein vierminütiges Gameplay-Walkthrough der Macher ansehen. Loot River wurde bekannt unter dem Motto „Dark Souls trifft Tetris“ und das Motto ist ebenso außergewöhnich wie zutreffend.

Kernmechanik von Loot River sind die schwimmenden Inseln, die ihr mit der Kraft des Relikts (ist ja auch egal, warum) bewegen könnt. Die kleinen Inseln haben die Form von Blöcken und ergänzen sich gegenseitig. So kommt tatsächlich Tetris-Feeling auf. Der Rest ist eine düstere Welt, fiese Gegner und Roguelike-Dungeons.

Auf deinen Abenteuern durch die endlosen Katakomben stellst du dich grausamen Bestien, verlorenen Reisenden und mächtigen Gegnern. Entdecke in den kosmischen Grotten massenweise neue Waffen und Ausrüstung. Und eigne dir dort unheiliges Wissen an, um permanente Upgrades zu erhalten.

„Ich bin gleichermaßen Fan von Puzzle- und Actionspielen, daher wollte ich etwas Einzigartiges schaffen, bei dem die Action ein Puzzle ist“, so Miro Straka. „Loot River nimmt die räumliche Sortierung von Tetris und kombiniert sie mit handfesten Hack-and-Slash-Kämpfen auf eine Art und Weise, die ich so noch nie gesehen habe. Wir hoffen, dass dieser erste Blick auf Loot River den Leuten Appetit auf das Spiel macht, bevor es im kommenden Jahr auf Xbox und PC veröffentlicht wird.“

Bildmaterial: Loot River, Superhot Presents, straka.studio

2 Kommentare

  1. Anhand des interessanten Genremix würde ich es mal ausprobieren wollen, allerdings ist das nicht so meine Art Grafikstil^^'
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.