Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 SWI XBO

Streets of Rage 4: Auf Estel Aguirre folgt mit Max Thunder der nächste Charakter

Ein 25 Jahre altes Franchise wiederbeleben – da trauen sich die meisten großen Publisher dann doch nicht ran. Die Risiken sind groß, viele Variablen unbekannt. Die Fan-Gemeinde mag laut sein, aber auch klein. Etliche Publisher sitzen auf Marken, die seit Jahrzehnten unberührt sind und bis heute einen Bekanntheitsgrad haben.

Wie man damit umgehen kann, zeigte aber Sega. Das uralte Streets of Rage, das noch heute einen Namen hat, durften die Wiederbelebungsexperten von Dotemu lizenzieren und kurzerhand Streets of Rage 4 entwickeln. Mit Liebe zum Detail, viel Nostalgie, aber auch offen für Neuerungen. Das Ergebnis sind über 2,5 Millionen verkaufte Einheiten, auf die man zu Recht stolz sein kann.

Vor einigen Tagen kündigte man den DLC „Mr. X Nightmare“ an, der drei neue spielbare Charaktere, neue Spielmodi und Anpassungen und weitere Neuerungen bieten soll. Mit Powerhouse Estel Aguirre stellte man den ersten Charakter auch gleich vor.

Heute folgt mit Max Thunder der nächste Charakter. Seinen Trailer seht ihr unten. Die Silhouette des letzten Charakters seht ihr am Ende des Videos auch schon. Parallel zum DLC gibt es auf allen Plattformen ein separates, kostenloses Update mit zusätzlichen Inhalten. Der kostenlose DLC soll u. a. den neuen Schwierigkeitsgrad New Mania+ bieten.

Die Fortsetzung nach über 25 Jahren

Insgesamt bietet Streets of Rage 4 bereits 17 spielbare Figuren. Bei Streets of Rage 4 handelt es sich um eine brandneue Fortsetzung zu Segas legendärer Prügelspielreihe, die mit Streets of Rage 3 schon 1994 ihren vorläufigen Abschluss fand.

Wie schon bei bisherigen Arbeiten von Dotemu hat man das klassische Spielkonzept nur ganz gezielt überarbeitet. Streets of Rage 4 erinnert Gameplay-technisch an die Originale, aber dank einiger Verbesserungen durch die Entwickler Guard Crush Games und Lizardcube konnte es auch einen eigenen Stil erfinden.

Bildmaterial: Streets of Rage 4, Dotemu, Lizardcube, Guard Crush Games

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!