News

In Dragon Quest Treasures trefft ihr auf Erik und Mida aus Dragon Quest XI

Square Enix hat heute Morgen auch Dragon Quest Treasures für – ihr ahnt es – noch unbekannte Plattformen angekündigt. Im Rollenspiel kommt es zum großen Wiedersehen mit dem Geschwisterpaar Erik und Mida aus Dragon Quest XI. Weltweit soll die Veröffentlichung gleichzeitig erfolgen.

Ein Spin-off mit Schätzen

Erik und Mida begeben sich in diesem Spin-off auf Schatzsuche. Zudem soll die Kindheit der beiden Dragon-Quest-XI-Charaktere thematisiert werden. Das Rollenspiel soll zudem weniger traditionell werden. Wie das etwa aussehen könnte, zeigt der erste Trailer.

Ankündigungstrailer zu Dragon Quest Treasures

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, Dragon Quest Treasures, Square Enix

3 Kommentare

  1. Hmmm, fällt dann wohl eher in die Kategorie "Spielerei für zwischendrin". Muss aber nicht schlecht sein und könnte Spaß bringen, generell mag ich so eine Schatzhatz, wobei's natürlich auch von der Umsetzung abhängt. Aber neben den anderen Ankündigungen ist das hier eher zweite Reihe.
  2. Da gehe ich ähnlich wie @Fangfried auch von einem eher kleinen Spin Off aus (evtl. sogar F2P). Storytechnisch dürfte das Ganze auf eine halbe A4-Seite passen (zumal die Geschichte um Erik und Mida schon in DQ11 recht detailliert beleuchtet wurde).
  3. Ich hatte das Spiel ehrlich gesagt gleich als Mobile-Titel abgehakt - ich sehe jetzt erst, dass noch gar keine Plattform angekündigt wurde. Ich glaube, Mobile-Titel werden normalerweise schon direkt als solche angekündigt oder?
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.