News SWI

Game Builder Garage: Nintendo lässt euch mit Spielestudio eigene Spiele erschaffen

Nintendo hat heute Spielestudio angekündigt. Ja, das Programm heißt im Deutschen einfach nur Spielestudio. Im englischsprachigen Raum veröffentlicht Nintendo das Werk als Game Builder Garage und das trifft den Kern des Spiels noch ein wenig besser.

Mit Spielestudio könnt ihr nämlich eure eigenen Spiele für Nintendo Switch erschaffen, so wie früher die ganz großen Köpfe der Branche in ihrer berühmten Garage. Mit Spielestudio könnt ihr ganz unterschiedliche Genre erschaffen, vom Jump ’n’ Run bis zum Rennspiel.

Zur Seite stehen euch dabei die Knotixe. Das sind die kleinen Wesen, die euch im Spielestudio die Lektionen der visuellen Spieleentwicklung beibringen und letztlich auch als Werkzeuge dienen. Die kreierten Spiele können anschließend mit anderen lokal und online geteilt werden.

Schritt für Schritt zum eigenen Spiel

Die schrulligen Knotixe führen angehende Entwickler Schritt für Schritt durch Lektionen und lehren das Grundkonzept der visuellen Programmierung. Die Einheiten sind leicht und verständlich gestaltet. An Kontrollpunkten können SpielerInnen, sorry EntwicklerInnen, ihr Wissen dann mit Rätseln und Aufgaben auf die Probe stellen. Per Tastendruck wechselt man zwischen Programm- und Spielbildschirm.

Man kann sogar Kreationen anderer herunterladen und per „Freie Programmierungen“ hinter die Kulissen schauen. So kann man erfahren, wie das Spiel programmiert wurde und lernt weitere Tipps. Ab 11. Juni ist Spielestudio exklusiv im Nintendo eShop zum Preis von 29,99 Euro zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Spielestudio, Nintendo

3 Kommentare

  1. Was denn nun los. Nintendo macht wieder so was richtig typisches. 30€ ist auch wirklich ein attraktiver Preis für so einen Baukasten. Wobei mich die Werke von anderen Spielern schon jetzt mehr reizen als selber was zu bauen. Shoot'em Ups und Arcade in Masse... 8o
  2. Für mich selber ist das zwar nichts, aber es kann schon sehr spannend sein sich anzusehen, was andere daraus so machen. War bei Mario Maker dasselbe. Insofern hoffe ich, dass das gut ankommt und Leute viel Spaß daran haben werden.
  3. Brandybuck schrieb:

    Ab 11. Juni ist Spielestudio exklusiv im Nintendo eShop zum Preis von 29,99 Euro zu haben.
    Damit hat sich meine Entscheidung erledigt und ich werde es nicht holen.
    Download only ist doch echt nen Witz, vor Allem zu den Preis...
    Ma gucken, obs iwann in nem guten Sale landen wird. Sobald es nen Preis hat, der fürn Download only nicht überzogen ist, überleg ichs mir nochmal
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.