News PS5

Final Fantasy VII Remake: Neuer Intergrade-Trailer zeigt Fort Condor, Ramuh und Nero

Square Enix hat heute erstes Live-Gameplay zu Final Fantasy VII: The First Soldier präsentiert. Am Ende des Livestreams gab es wie versprochen auch Neuigkeiten zu Final Fantasy VII Remake Intergrade.

Sogar mehr als gedacht! Square Enix zeigte einen ausführlichen neuen Trailer, der Unmengen neuer Dinge bot. Wir sehen einige neue Gameplay-Szenen, wir sehen Sephiroth und eine neue Beschwörung, die nach Ramuh aussieht. Neben Weiss sehen wir auch noch einen weiteren neuen Bösewicht: Nero aus Dirge of Cerberus.

Wir bekommen außerdem einen ersten Blick auf das Minispiel Fort Condor. Es hatte sich bereits angedeutet, dass dieses Spiel ein Teil von FF7 EPISODE INTERmission sein könnte.

Das ist Final Fantasy VII Remake Intergrade

Final Fantasy VII Remake Intergrade erscheint exklusiv für PlayStation 5. Es handelt sich um eine technisch verbesserte Version von Final Fantasy VII Remake, die darüber hinaus auch die neue „Episode Yuffie“ beinhalten wird.

Yuffie hat in den neuen „Intergrade“-Inhalten das Ziel, für ihre Heimat Wutai an eine Materia zu gelangen, welche in den Händen von Shinra ist. Dazu infiltriert sie mit ihrem Partner Sonon Shinra.

Japanisch

Englisch

Deutsch

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake Intergrade, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

56 Kommentare

  1. FF7 wurde doch bereits mit der Compilation gemolken, man setzt das einfach nur fort xD

    Ich finde schon das die Änderungen groß sind. Leute leben noch die eigentlich hätten tot sein sollen. Selbst Jessies Tod ist nicht 100%. Bei ne Fragerunde wollte man bei den Entwicklern nicht bestätigen, dass sie tot ist. Es wurde sogar in die Vergangenheit eingegriffen. Das Zack es in die Remake Timeline irgendwie schafft halte ich auch nicht für ausgeschlossen. Bei einem Zack, der einen Sephiroth beim 7 Sekunden Dinner mit Aerith in die Quere kommt wäre ich nicht überrascht.
  2. Naja sowas wie das Battle Royal werde ich nun auch nicht spielen. Aber während andere Firmen solche Games eben einfach so auf den Markt wirft versuchen Leute wie Kitase oder die anderen im Team wenigstens dem schlichten Spielprinzip noch irgendwo eine Rolle zu geben.

    Wie auch die Mobile gatchas von Kingdom Hearts. Das ist für die Firma in erster Linie schnelles Geld. Aber Nomura hat da zumindest etwas dahinter gesehen wo er seine Geschichte weiter erzählen kann. Youtube Clip schnell angeschaut und schon ist man im Bilde ohne Geld auszugeben oder sein Handy voll zu stopfen.

    Ist sicher Kritik würdig insgesamt. Dann aber eben auf der Ebene das dies eine Entscheidung des Vorstandes ist und eben nicht von den kreativen Köpfen die halt wirklich an sich noch einfach nur normale Games produzieren möchten.
  3. Spoiler anzeigen
    Ich finde halt, das Jessie und Co im Original gestorben sind, wurde auch nie wirklich bestätigt. Man geht halt davon aus, weil man im Original die Truppe nicht mehr sieht.


    Im Remake wurden auch Inhalte hinzugefügt, die es im Original nocht mehr geschafft haben, vielleicht war das ursprünglich so geplant.
  4. Uff, hier wird sich aber schon wieder einiges zusammen gesponnen. Und das nur aufgrund eines Minispiels...

    Dass wir generell noch weitere Änderungen im Remake sehen werden, dürfte eigentlich auf der Hand liegen. Jedoch hatte man bereits vor einiger Zeit von offizieller Seite betont, dass die eigentliche Story eben nicht anders verlaufen wird. Muss jetzt natürlich nichts heißen und es kann auch anders kommen, aber bisher sieht es nur so aus, als wolle man das Remake mit einigen Geschichten und Ereignissen erweitern. Dass Yuffie z.B. schon viel eher in die Ereignisse verstrickt wird, finde ich eine Interessante Angelegenheit, was ja dann auch ihrem Motiv entsprechen würde und dazu führt, dass sie überhaupt hinter der Heldengruppe her ist. Im Original lauert sie einem ja frühestens in den umliegenden Wäldern von Fort Condor auf, was eine wunderschöne Analogie darstellt, indem man halt das Minispiel im DLC vorstellt, anstatt es erst sehr viel später einzuführen. Vielleicht sorgt das dann auch dafür, dass sie später an besagtem Ort vorbei kommt, um der Gruppe in den Rücken zu fallen, indem sie durch eventuelle Erklärungen, wie das Minispiel überhaupt entstanden ist, auf Fort Condor aufmerksam wird.
  5. VenomSnake schrieb:

    Einen gesamten Ort als Minispiel verpacken und wahrscheinlich nicht mal ins Hauptspiel integrieren und als DLC verkaufen merkt eigentlich noch jemand was da abgeht und das für ein Spiel das man in mehrere Teile gesplittet hat.
    Dieser Gesamte Ort war schon immer ein Minispiel(Trotz inaktivem Reaktor), und hier hat man nur eine klein Ausgabe des gesamten. Merkst du eigentlich nicht langsam wie Kindisch deine Verschwörungstheorie, und halb Wahrheiten sind?

    VenomSnake schrieb:

    Also FF7 wird durch den Fleischwolf gedreht und ausgeschlachtet bis zum geht nicht mehr + heavy Kingdom Hearts vibes da setzt sich
    Ja wir haben es langsam verstanden. Du weißt schon, das hier Nomura nicht alleine am Projekt arbeitet. Und am Ende entscheidet ja auch nicht Nomura alles sondern auch Naoki Hamaguchi als Projektleiter.

    VenomSnake schrieb:

    Nomura anscheinend durch mit seinem Gürtel Fetisch.
    Merkst du eigentlich nicht, wie Kindisch diese Aussage ist? Bist du 5 Jahre alt oder was?

    VenomSnake schrieb:

    Gut das man ihn in die Remake Ecke verbannt hat. xD
    Und jetzt? Ich frag mich da echt, warum man noch nicht dich hier Verbannt hat. wirst du nicht langsam Müde mit deinen Kindischen Kommentare? Sorry aber so langsam frag ich mich echt, was nicht mit dir stimmt. Ich seh es schon kommen, jetzt hypst du immer Final Fantasy XVI, wie man es in andere Final Fantasy Threads lesen kann. aber sobald FFXVI erschienen ist, wirst du zu 1000% auch über Naoki Yoshida, was ähnliches schreiben, es war bei Tabata so, es ist bei Nomura so, und es wird auch bei Naoki Yoshida so sein. Da verwette ich meinen Jpgames Account drauf.

    Und bitte komm mir nicht wieder mit irgendwelche komischen Fakten, die du glaubst, das die wahr sind. Das sind sie nicht, und werden es niemals sein.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.