Summoners War: Sky Arena
News PS5 VGM

Final Fantasy VII Remake Intergrade bekommt einen neuen Soundtrack spendiert

Mit Final Fantasy VII Remake Intergrade* bringt Square Enix das Remake am 10. Juni 2021 auf PlayStation 5. Es gibt zahlreiche technische Verbesserungen, aber auch viele neue Inhalte rund um Yuffies Episode. Euch erwarten natürlich neue Karten, aber auch viele neue Charaktere. Eigentlich nur logisch, dass es dann auch neue Musik gibt.

Und wenn es neue Musik gibt, dann gibt es natürlich auch einen neuen Soundtrack. Square Enix hat nun den offiziellen Soundtrack zu Final Fantasy VII Remake Intergade angekündigt, der am 23. Juni 2021 in Japan erscheinen wird und drei CDs bietet.

Als Bonus gibt es für VorbestellerInnen in Japan bei verschiedenen Händlern ein Mini Memo Pad, das Jukebox-Coverart von Stücken wie Wutai, Descendant of Shinobi und Let the Battles Begin bietet. Hierzulande gibt es offenbar nur das Wutai-Motiv, das ihr hier seht. Im deutschen Square Enix Store könnt ihr den Soundtrack schon vorbestellen.

Nach dem Original Soundtrack zum Grundspiel, einem Orchestral Arrangement Album, einem Acoustic Arrangement Album sowie dem Original Soundtrack Plus und der Vinyl-Veröffentlichung ist es schon die sechste musikalische Veröffentlichung rund um das Remake.

Zwei neue Kapitel bietet Yuffies Episode

Zwei neue Kapitel bietet „FF7R EPISODE INTERmission“ (so der offizielle Titel). Auch den Preis des Einzel-DLCs kennen wir nun. In der aktuellen amerikanischen Pressemeldung wird der Preis auf 19,99 US-Dollar festgelegt. Die deutsche Pressemeldung nennt keinen Preis, aber es dürften dann wohl 19,99 Euro werden.

Wenn ihr euch Final Fantasy VII Remake Intergrade für PlayStation 5 kauft, dann ist Yuffies Episode bereits inbegriffen. Automatisch auch mit dabei ist dann das Next-Gen-Upgrade. Dieses können sich Fans und BesitzerInnen der PS4-Version auch gratis herunterladen. Gleiches gilt für FF7R EPISODE INTERmission – Yuffies Episode. Wer sich Final Fantasy VII Remake zuletzt bei PlayStation Plus gesichert hat, kann das digitale PS5-Upgrade mit dieser Version nicht herunterladen.

Neben den neuen Inhalten bietet „Intergrade“ auf PS5 auch bessere Texturen, schönere Nebeleffekte und verbesserte Belichtung. Auch schnellere Ladezeiten werden versprochen, ebenso wird es einen Fotomodus geben. Einen Direktvergleich zwischen dem Original und „Intergrade“ könnt ihr euch hier ansehen.

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake Intergrade, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

6 Kommentare

  1. Gab es schon einen kaufbaren Soundtrack für FF7Remake?

    Würde mich interessieren welche Unterschiede es dann dort gibt? Das sind ja doch sicherlich nicht 3 CDs nur mit Musik die exklusiv bei Integrade vorkommt oder? Das wäre ja der Hammer.

    Naja danke Spotify wieder mal, freu mich drauf. :)
  2. Ich möchte lösen!

    Leute es steht im Beitrag, wie viele Soundtracks es gab und welche das sind.

    Nach dem Original Soundtrack zum Grundspiel, einem Orchestral Arrangement Album, einem Acoustic Arrangement Album sowie dem Original Soundtrack Plus und der Vinyl-Veröffentlichung ist es schon die sechste musikalische Veröffentlichung rund um das Remake.
  3. Aruka schrieb:

    Gab es schon einen kaufbaren Soundtrack für FF7Remake?

    Soweit ich mitbekommen habe:

    Original Soundtrack PLUS (4 CDs)

    Original Soundtrack (7 CDs)

    Original Soundtrack Special Edit (beinhaltet eine Bonus CD mit den meisten Jukebox Tracks)

    Jazz Album (beinhaltet die restlichen Jukebox Tracks)

    Jazz Live Album

    Acoustic Arrangements

    Orchestral Arrangements

    Mini Album

    Shinra Album


    Kann man auch hier mitverfolgen: store.eu.square-enix-games.com/de_DE/merchandise/music

    Das Mini-Album beinhaltet eine kleine Auswahl des OST. Ein paar Songs sind hier im Gegensatz zur OST Version gelooped (also wiederholen sich einmal nach dem ersten Durchgang). Ansonsten gibt es glaub ich keine Unterschiede. Das Shinra Album war limitiert und beinhaltet nur Tracks die so auch aufm OST vorkommen.

    Bedauerlicherweise musste man feststellen, dass man selbst, wenn man all diese Soundtracks besitzt, immernoch nicht alle Tracks des Spieles auf CD hat. Da fehlt beispielsweise die Corneo Collosseum Menü Musik:

    youtu.be/tW8Gt_dhksM

    Bei drei CDs für Intergrade habe ich Hoffnung, dass man den Track noch dazwischen schiebt, denn ich find den echt gut. Hat was von Doom Eternal. :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.