Summoners War: Sky Arena
Branche News

Heute um 18 Uhr steigt Square Enix Presents im Livestream

Square Enix zieht nach und wird bald den Startschuss für ein eigenes Direct-Format geben. Wie man ankündigte, wird am 18. März um 18 Uhr deutscher Zeit die erste „digital-direct“ Square Enix Presents stattfinden.

Dabei ist Square Enix Presents gar nicht neu. Schon 2013 etablierte Square Enix die Show erstmals im Rahmen der damaligen E3. Danach gab es einige weitere Präsentationen, teils auch speziell zu einzelnen Spielen. Anschließend ließ man das Konzept aber leider fallen, obwohl es über die Jahre immer populärer wurde. Nun belebt man Square Enix Presents also wieder.

Für den 18. März gibt es auch schon einen konkreten Plan. Man wird das neue Life is Strange in einer Weltpremiere vorstellen. Das neue Life is Strange wird eine brandneue Protagonistin bieten, die über eine aufregende neue Kraft verfügt.

Der Livestream ab 18:00 Uhr

Das Line-up für Square Enix Presents

Außerdem werden Outriders, Marvel’s Avengers und Balan Wonderworld vorgestellt. Zudem möchte man den 25. Geburtstag von Tomb Raider feiern. Und auch das Schwesterunternehmen TAITO soll präsent sein.

Just Cause Mobile steht ebenso auf dem Plan wie „neue Mobile-Games“ von Square Enix Montreal. Auf insgesamt 40 Minuten hat Square Enix die Show angesetzt, in der es „neue Trailer und neue Ankündigungen“ geben soll. Ausgestrahlt wird die Show bei YouTube und Twitch.

Ausdrücklich nicht Teil des Line-ups ist, worauf sich die Fans wohl am meisten freuen: Final Fantasy XVI und die nächste Episode von Final Fantasy VII Remake. Final Fantasy XVI sollten wir erst 2021 wiedersehen – aber inzwischen ist ja schon eine ganze Weile 2021!

Und ein solches Format weckt natürlich auch Erwartungen. Die Liste von Square Enix ist allerdings abschließend. Von zusätzlichen Überraschungen ist nicht die Rede und die Neuankündigungen, die es geben soll, werden bereits einigermaßen konkret benannt.

Wir sind gespannt!

Bildmaterial: Square Enix

33 Kommentare

  1. Ich lese leider schon sehr viel Negatives über Sony. Und sehe vor allem auch viel Kritik. Gleichermaßen auf YouTube. Vor allem, wenn es darum geht, dass anscheinend weiterhin sehr viele Leute Lolis in Unterwäsche sehen und virtuell belästigen wollen - daher bekommt Sonys Zensurpolitik den meisten Hate ab. Wenn man auch nur ansatzweise erwähnt, dass man die Zensur in diesem Bereich (Entfernen von erotischen Inhalten, die eindeutig Minderjährige betreffen) gut findet, darf man mit Morddrohungen rechnen.
  2. Fur0 schrieb:

    Das war doch vorab gar nicht absehbar. Mir hätte ja ein Trailer indem die Kraft gezeigt wird vollkommen gereicht.
    Abzusehen war es durchaus, immerhin wurde es groß angekündigt zuvor. Aber hier verwirrste mich wieder etwas^^ Zuvor meintest du, dass du gerade die Kraft nicht sehen willst aber nun, dass dir ein Trailer mit der Kraft allein gereicht hätte?^^
    Ansonsten stimme ich schon zu, dass es hier und da sich etwas zog. Bei Outriders hab ich mich auch schon immer wieder gefragt, wann nun endlich das Nächste kommt. Da war das Tomb Raider Segment wiederum etwas knackiger, was natürlich daran lag, dass man da nix groß hatte um drauf näher einzugehen :D
    Man muss aber auch bedenken, dass es bei solchen Videoformaten ja durchaus auch darum geht, dass die Spiele auch vernünftig vorgestellt werden. Wenn man lediglich nen Trailer Feuerwerk abfeuern würde, bräuchte man dieses Format nicht und könnt die Trailer direkt auf Youtube raushauen. Find eher, wen das Geblubber nicht interessiert, der sollte sich einfach die Trailer hinterher anschauen, da man dann wohl eindeutig nicht zur Zielgruppe dieser Formate gehört. So ein Format macht schließlich irgendiwe nur Sinn, wenn man auch etwas mehr auf die Spiele eingeht, zumindest als simpler Spielepublisher. Bei Konsolenherstellern wie Nintendo, Sony und Microsoft ists eben nen guter Überblick, was alles kommt, weil es natürlich erheblich mehr ist, als bei nem einfachen Spielepublisher, wie Square Enix.
    Ein bisschen Feintuning kann man dem Format aber sicherlich noch verpassen, allerdings gehe ich irgendwie eh wieder davon aus, dass man es direkt wieder fallen lässt und in nen paar Jahren erneut vorkramt und als "neu" und mit "Premiere" belügt :D

    Somnium schrieb:

    Ich denke, da wird wohl ein Konzept hinter stecken wie man die Plattformen wählt.
    Ein Würfel, wo auf jeder Seite ein Konsolenhersteller drauf steht. :D
  3. Weird schrieb:

    Abzusehen war es durchaus, immerhin wurde es groß angekündigt zuvor. Aber hier verwirrste mich wieder etwas^^ Zuvor meintest du, dass du gerade die Kraft nicht sehen willst aber nun, dass dir ein Trailer mit der Kraft allein gereicht hätte?^^Ansonsten stimme ich schon zu, dass es hier und da sich etwas zog. Bei Outriders hab ich mich auch schon immer wieder gefragt, wann nun endlich das Nächste kommt.
    Hab mich da vermutlich falsch ausgedrückt. Die Kraft mal kurz zeigen, ok. Aber dann einen mehrminütigen Vortrag darüber halten wie sich ihre Kraft auf die Umwelt auswirkt, das war mir dann schon etwas zu sehr ins Detail. Das kann man sich genau so sparen wie jede Klasse von Outriders einzeln zu erklären. :D
  4. @Fur0 Ah! Ja da stimm ich dir dann zu^^ Das war ja auch bei Smash Bros damals das Problem, was seitdem zum ewigen Running Gag wurde, wobei die da wenigstens draus gelernt haben :D Ich muss auch zugeben, dass ich von dem Gequatsche gar nicht viel mitbekommen hab, weil ich nebenbei gespielt hab, wo ich pausiert hab, wenn nen interessanter Trailer, wie Life is Strange 3, kam aber beim Gequatsche oder langweiligen Kram wie Outriders oder den Mobile Kram, einfach weitergespielt hab :D

    Naja bin jetzt mal gespannt, wie der Xbox Stream nächste Woche wird. Da wurde Gequatsche zumindest fürs Ende angekündigt. Mal gucken, ob der Rest daher knackiger ist oder ob sich dennoch viel Gequatsche darunter mischt^^
  5. Wurden die Kräfte von Max und Daniel eigentlich jemals irgendwo erklärt? Ich hoffe das man abseits der PR da keine Einführung Ingame bringt. Die Kräfte waren bisher unter erzählerischem Aspekt immer recht selbsterklärend.

    Ach ja... nächste Woche, nächster Stream. Könnte man sich dran gewöhnen. :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.