Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 SWI XBO

Omno zeigt sich mit einem neuen Trailer und erscheint im Xbox Game Pass

Mit einer Kickstarter-Kampagne wurde schon Ende 2018 das schöne 3D-Puzzle-Adventure Omno erfolgreich finanziert. Es stammt vom deutschen Solo-Entwickler Jonas Manke, der seitdem fleißig werkelt. Den unlängst angekündigten Versionen für PlayStation, Switch und PCs wurde nun auch noch Xbox hinzugefügt.

Noch besser: Omno wird zum Start sogar im Xbox Game Pass zur Verfügung stehen, wie beim ID@Xbox Showcase bekannt gegeben wurde. Eine gute Sache nicht nur für SpielerInnen, sondern auch für Jonas Manke.

Auch einen kleinen Zeitplan für die Veröffentlichung gibt es. Im Sommer soll Omno für PCs, PS4 und Xbox One erscheinen. Die Switch-Version braucht wie so oft ein wenig länger und soll „kurze Zeit“ später folgen.

Omno ist ein atmosphärisches Abenteuer, in dem sich SpielerInnen auf eine Entdeckungsreise durch eine uralte Welt voller Wunder begeben. Dabei gibt es üppige Wälder, endlose Wüsten sowie eisige Gebirge zu entdecken. Mit der Kraft einer längst vergessenen Zivilisation gelangt der Held sogar über die Wolken. Auf der Reise begegnen einem phantastische Kreaturen, mit deren Hilfe der Spieler seine Abenteuer erlebt. Unter anderem trifft man auf scheue, steinartige Krebse, hilfsbereite Riesenschildkröten, gigantische Dinosaurier und viele andere skurrile Lebewesen.

Rätsel, Jump-’n’-Run-Passagen und Plattforming

In Omno erwarten euch Rätsel ebenso wie Jump-’n’-Run-Herausforderungen und versteckte Geheimnisse. Der magische Stab der SpielerInnen ist dabei oft der Schlüssel. Mit ihm könnt ihr gleiten, über Hügel surfen und euch blitzschnell zu Plattformen teleportieren.

„Seitdem ich die Arbeit an Omno begonnen habe, ist das Spieler-Feedback, das ich zum Titel bekommen habe, überwältigend. Für ein kleines Spiel von einem Solo-Entwickler inmitten von Bielefeld ist das wirklich kaum zu glauben. Ich hätte mir nie gedacht, dass Omno auf Kickstarter so durchstartet, die Spitze von Reddit erklimmt und bei internationalen Gaming-Shows gezeigt wird“, sagt Jonas Manke.

„Ich wollte von Anfang an, dass Omno für so viele Spieler wie möglich zugänglich ist und gerade deshalb bin ich über die Unterstützung des Xbox-Teams super froh. Ihre Hilfe hat es ermöglicht, dass auch Xbox-Spieler bald in die Welt von Omno eintauchen können.“

Omno: Prologue, eine Art Demo, ist kostenlos bei Steam erhältlich.

Der neue Trailer zu Omno

Bildmaterial: Omno, Studio Inkyfox, Future Friends Games, Jonas Manke

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!