Summoners War: Sky Arena
News

Koei Tecmo kündigt Nobunaga’s Ambition: Rebirth an

Koei Tecmo und Entwickler Kou Shibusawa haben Nobunaga’s Ambition: Rebirth angekündigt, den neusten Teil der historischen Simulations-Serie. Man feiert damit auch den 40. Geburtstag von Kou Shibusawa. Details zum Spiel gibt es bislang nicht.

Der Untertitel klingt ein wenig nach Reboot, aber das ist bisher reine Spekulation. Lange müssen wir nicht warten, um mehr herauszufinden. Nobunaga’s Ambition: Rebirth soll noch in diesem Jahr erscheinen. Für welche Plattformen bleibt aber noch unbekannt.

Der vorläufig letzte Teil der Strategie-Serie heißt Nobunaga’s Ambition: Taishi und ist seit 2018 auch in Europa erhältlich. Nobunaga’s Ambition: Taishi knüpft spielerisch an seine Vorgänger an. Natürlich gibt es aber auch wieder einige Neuerungen. Das Resolve-System dient dem Spieler dazu, weise vorauszuplanen. Die PS4-Version gibt es im Handel*.

Der Teaser-Trailer zu Nobunaga’s Ambition: Rebirth

via Gematsu, Bildmaterial: Nobunaga’s Ambition: Rebirth, Koei Tecmo

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!