Summoners War: Sky Arena
Final Fantasy VII Remake Teil 2
Merchandise News

Final Fantasy VII Remake: Tifa-Figur aus der Reihe Play Arts Kai ab jetzt erhältlich

Fans des Remakes von Final Fantasy VII aufgepasst: Die Tifa-Figur aus der „Play Arts Kai“-Kollektion ist ab jetzt erhältlich! Pandemie-bedingt musste die für November 2020 geplante Veröffentlichung verschoben werden. Nun ist die Figur zum Preis von 142,99 Euro im Square Enix Store erhältlich.

Wie alle Figuren dieser Reihe wird auch Tifa mit verschiedenen Teilen geliefert. Neben einem lächelnden Gesicht kann sie auch einen ernsten Ausdruck annehmen. Dazu gibt es vier verschiedene Paare von Händen, um möglichst vielfältige Kampfpositionen nachstellen zu können. Außerdem gibt es zwei Teile für ihre lange Mähne, bei denen ihr Zopf unterschiedlich fällt.

Neben Tifa wurden bereits Figuren von weiteren Charakteren angekündigt. Sie ist auch nicht die einzige, deren Veröffentlichung verschoben wurde: Sephiroth muss sich beispielsweise noch bis Mai 2021 gedulden, kann aber auch schon vorbestellt werden. Aerith und Reno erscheinen erst im Juni und Rude sogar erst im August. Cloud und Barret hingegen sind bereits erhältlich.

So geht es mit Final Fantasy VII Remake weiter

Immerhin: Die Figuren haben alle schon recht konkrete Veröffentlichungszeiträume. Von Final Fantasy VII Remake Episode 2 kann man das noch nicht sagen. Der neue Teil des Remakes wurde uns noch nicht einmal vorgestellt. Kein Wunder, erstmal wird Final Fantasy VII Remake Intergrade erscheinen. Was genau „Intergrade“ bedeutet, hat uns Tetsuya Nomura kürzlich erklärt.

Ebenfalls schon einen festen Termin hat der Final Fantasy VII Remake Material Ultimania. Der dicke Wälzer wird lokalisiert! Der Material Guide bietet zahlreiche Artworks, CG-Kunstwerke, Dokumente und Storyboards, Notizen zu Musikaufnahmen, weitere Interviews mit Synchronsprechern und vieles mehr. Ein wahres Sammelsurium also für Fans des Spiels.

Neuigkeiten Final Fantasy VII Remake Intergrade können wir am 21. März erwarten. Dann wird Sony Japan Asia einen Livestream namens „Play! Play! Play!“ ausstrahlen, bei dem auch Yoshinori Kitase zu Gast ist und bei dem es neben Resident Evil Village um Final Fantasy VII Remake Intergrade gehen soll.

via Siliconera, Bildmaterial: Square Enix Store

2 Kommentare

  1. Die ist vorbestellbar und das schon lange. Aktueller Termin ist vorübergehend noch der 30.4. ,aber die Daten ändern sich ständig. Bisher sind in EU lediglich die 2 Clouds und Barret verfügbar. Verstehe die Logik der News grad nicht^^. Die Figuren verfolge ich und kaufe sie auch ständig.
  2. Bei News zu Figuren sind wir nicht vollständig und eben auch nicht immer tagesaktuell.^^ Dies soll einfach ein Update für all jene sein, welche das nicht so eng verfolgen.

    Mfg
    Aerith's killer
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.