Summoners War: Sky Arena
kostenlose Games
News PS5

Final Fantasy VII Remake Intergrade: Neue Details und Bilder rund um Yuffie Kisaragi

Die japanische Website 4Gamer hat einige neue Details (übersetzt von RPG Site) und Screenshots zu Final Fantasy VII Remake Intergrade veröffentlicht. Natürlich steht dabei Yuffie Kisaragi im Mittelpunkt. Die kommende „Intergrade“-Version von Final Fantasy VII Remake wird auf PlayStation 5 nicht nur zahlreiche technische Verbesserungen bieten, sondern eben auch neue Inhalte mit unser aller Lieblings-Ninja. Die neuen Bilder sollen euch dabei auch die optischen Verbesserungen präsentieren, zum Beispiel in Sachen Belichtung, Nebeleffekte und Texturen.

Dabei spendiert man uns nun auch eine Charakter-Beschreibung für Yuffie. Sie wird von Yumi Kakazu synchronisiert und ist Mitglied von Wutais Shinobi-Gruppierung. Sie trägt zahlreiche (selbst verliehene) Titel wie „Pretty Girl Ninja“ oder „Skilled Materia Hunter“. Yuffie spielt gern mit ihren Feinden, bewegt sich flink und nutzt im Kampf ihr Shuriken. Sie beherrscht den Nahkampf ebenso wie den Fernkampf. Aktuell arbeitet sie daran, ihre Heimatstadt zu retten, die nach dem Krieg gegen Shinra ihre Lebendigkeit verloren hat. Sie infiltriert deshalb Midgar auf geheimen Befehl der Wutai-Übergangsregierung.

Yuffie zur Seite steht Sonon Kusakabe, im Japanischen synchronisiert von Yoshimasa Hosoya. Er ist ein Krieger aus Wutai und studierte die Kampfkünste Kenpo und Bojutsu bei Yuffies Vater Godo. Nachdem er in jungen Jahren bereits am Krieg teilgenommen hatte, wuchs er im Hass auf Shinra auf. Er begleitet seine jüngere Vorgesetzte Yuffie bei der Infiltrierung. Er neigt zu rücksichtslosem Handeln.

Seht euch unten die neuen Bilder an.

Wer Final Fantasy VII Remake für PlayStation 4 besitzt, kann kostenlos auf die PS5-Version upgraden. Sogar der Spielfortschritt kann übernommen werden. Die Yuffie-Inhalte sind im Gratis-Update aber nicht dabei. Wer das Spiel noch gar nicht besitzt, kann zur neuen Digital Deluxe Edition für PlayStation 5 zu 99,99 Euro greifen. Die digitale Standardversion für PS5 kostet 79,99 Euro. Es wird aber auch eine neue Handelsversion geben, die ihr euch bereits vorbestellen könnt*. Die Veröffentlichung erfolgt am 10. Juni 2021.

Yuffie hat in den neuen „Intergrade“-Inhalten das Ziel, für ihre Heimat Wutai an eine Materia zu gelangen, welche in den Händen von Shinra ist. Auch neue Gameplay-Element werden versprochen. Falls ihr Final Fantasy VII Remake erstmal ausprobieren möchtet, könnt ihr das aktuell bei PlayStation Plus tun. Diese Version ist allerdings nicht zum Next-Gen-Upgrade berechtigt.

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake Intergrade, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!