Summoners War: Sky Arena
News PC XBO XBX

Dark Souls trifft auf Tetris: Loot River verbindet Action und Inseln

Diese Headline hat euch sicherlich neugierig gemacht. Mich nämlich auch. Dark Souls trifft auf Tetris, was bitte? Genau so lautet die Ankündigung zu Loot River. Wenn man sich den ersten Trailer ansieht, muss man sagen: Ja, irgendwie schon.

Kernmechanik von Loot River sind die schwimmenden Inseln, die ihr mit der Kraft des Relikts (ist ja auch egal, warum) bewegen könnt. Die kleinen Inseln haben die Form von Blöcken und ergänzen sich gegenseitig. So kommt tatsächlich Tetris-Feeling auf. Der Rest ist eine düstere Welt, fiese Gegner und Roguelike-Dungeons.

Auf deinen Abenteuern durch die endlosen Katakomben stellst du dich grausamen Bestien, verlorenen Reisenden und mächtigen Gegnern. Entdecke in den kosmischen Grotten massenweise neue Waffen und Ausrüstung. Und eigne dir dort unheiliges Wissen an, um permanente Upgrades zu erhalten.

„Wir interessieren uns sehr für Spiele, bei denen die Transformation der Welt im Vordergrund steht, denn diese kraftvolle Mechanik wird im Gaming nur selten eingesetzt“, sagt Miro Straka. „Bei meinen beiden vorherigen Spielen – Euclidean Lands und Euclidean Skies – ging es hauptsächlich um Rotationen. In diesem hier experimentieren wir mit einer natürlicheren Mechanik, der Bewegung. Bei Loot River dreht es sich ebenfalls um die Gestaltung der Welt, aber eher von einem kinetischen Standpunkt aus, der vor allem Fans von Spielen wie Dead Cells und Rogue Legacy ansprechen wird.”

Der Ankündigungstrailer zu Loot River

Bildmaterial: Loot River, Superhot Presents, straka.studio

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!