Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 SWI

Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed stellt Jun, Rei und Yuu vor

Acquire hat uns unterdessen mit den nächsten drei Charaktervorstellungen aus Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed versorgt. Dabei handelt es sich um das Trio Jun, Rei und Yuu.

Jun Anekouji erhält seine Stimme von Masahiro Okazaki. Er besitzt ein schäbiges Café in Akihabara. Seine körperliche Erscheinung kann als muskulös beschrieben werden. Obwohl er oft ein ernstes Gesicht macht, hat er einen sanftmütigen Charakter.

Bei Rei Anekouji handelt es sich um eine mysteriöse Frau, welche von Risa Hayamizu vertont wird. Rei wird von den vampirischen Shadow Souls begleitet. Man würde sie in etwa auf Mitte 20 schätzen, ihr wahres Alter ist jedoch nicht bekannt.

Der großgewachsene und dünne Yuu Abeno wird von Tetsuya Kakihara gesprochen. Er gehört zu den vampirischen Shadow Souls. Yuu sieht aus wie ein Punk-Rocker und hat auffällig weiße Haut. Er scheint in seinen 20ern zu sein und ist Rui Fumizukis älterer Bruder.

Bereits enthüllte Charaktere umfassen übrigens die Maid Sara und den Trödelhändler Yatabe-San, die beiden Otakus Gon-Chan und Nobu-Kun, die Agentin Satoko Midou und ihren Vorgesetzten Ryuuji Sejima, die Zwillingsschwestern Sena und Mana Kitada, den Protagonisten und Suzu Moriizumi sowie Rui Fumizuki.

Zurück zu den Wurzeln

Mit Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed geht es zurück zu den Wurzeln der Serie. In Akiba’s Trip nehmt ihr es mit Vampiren auf, welche ihr dem Sonnenlicht aussetzen müsst. Natürlich müsst ihr ihnen dafür die Klamotten vom Leib reißen! Mit dem nun kommenden Remaster knüpft man an Akiba’s Trip: Undead & Undressed an, welches in Japan als Akiba’s Trip 2 bekannt ist. Neben Akihabara kehrt damit auch das „Beat-’em-up, strip-’em-down“-Gameplay zurück.

In Japan soll Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed am 20. Mai 2021 als Akiba’s Trip: First Memory für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen, während bei uns der Sommer als Veröffentlichungszeitraum mit einer zusätzlichen Steam-Veröffentlichung angepeilt wird. Das Original erschien im Jahr 2012 als Akiba’s Trip Plus für PSP in Japan, jedoch nie im Westen. Für die Entwicklung war Acquire verantwortlich.

Trailer zu Jun Anekouji

Trailer zu Rei Anekouji

Trailer zu Yuu Abeno

via Gematsu, Bildmaterial: Akiba’s Trip: Hellbound & Debriefed, XSEED, Marvelous / Acquire

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!