Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 XBO

NieR: Automata wird vier Jahre alt und feiert 5,5 Millionen verkaufte Einheiten

Genau heute feiert NieR: Automata seinen vierten Geburtstag. Es wird also kein Zufall sein, dass uns ausgerechnet heute neue Verkaufsmeilensteine des Spiels erreichen. Wie Square Enix bekannt gab, hat sich NieR: Automata bis heute über 5,5 Millionen Mal verkauft. Diese Zahl schließt digitale Verkäufe und physische Auslieferungen ein.

Erst im Dezember vermeldete Square Enix, dass man die Marke von 5 Millionen Einheiten geknackt hat. Dank dem Weihnachtsgeschäft und einigen Rabattaktionen ging es also noch einmal etwas nach oben. Happy Birthday!

Habt ihr immer noch nicht genug von NieR: Automata? Dann bekommt ihr seit einiger Zeit mit NieR: Automata YoRHa Boys* die Gelegenheit, noch tiefer in die Geschichte abzutauchen. Eine englische Übersetzung des Buchs ist nämlich inzwischen auch im Westen erhältlich.

NieR-Rundumschlag und Zukunftspläne

Aber auch sonst wird es momentan wieder lauter um die NieR-Serie. Immerhin steht mit NieR Replicant ver. 1.22474487139… der Geheimtipp von 2010 mit frischem Neuanstrich vor der Tür. Der Titel erscheint hierzulande am 23. April 2021 für PlayStation 4 und Xbox One. Am selben Tag folgt dann auch die PC-Version via Steam. Die Handelsversion könnt ihr euch schon vorbestellen*. Eine Collector’s Edition gibts exklusiv im Square-Enix-Store. Und wer sich den Protagonisten des Spiels in den Schrank stellen möchte, greift zum knuffigen Nendoroid.

Am 18. Februar 2021 ging in Japan zudem der Mobil-Ableger NieR Re[in]carnation an den Start. Und zwar gleich mit einer Kollaboration mit NieR: Automata. Applibot entwickelt den neuen Mobile-Ableger anlässlich des 10. Geburtstags von NieR. Yoko Taro fungiert als Creative Director, das Charakter-Design steuert Akihiko Yoshida von CyDesignation bei, ein Ableger von Cygames. Die Konzeptartworks stammen von Kazuma Koda. Keiichi Okabe sorgt übrigens wieder für die musikalische Untermalung.

via Gematsu, Bildmaterial: NieR: Automata, Square Enix, Platinum Games

1 Kommentar

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.