News

Diablo, Anno und mehr: Diese Spiele könnt ihr am Wochenende kostenlos spielen

Extra den Wecker gestellt heute, damit ihr so zeitig wie möglich an diesem Samstagmorgen erfahrt, welche Spiele ihr an diesem Wochenende kostenlos zocken könnt. Denn dieses Wochenende hat es mal wieder richtig in sich! Call of Duty, Anno und Diablo – da sind einige große Namen dabei. Verschwenden wir also keine Zeit! Nerdy Deals sammelt kostenlos spielbare Games in einem ständig aktualisierten Artikel, der auch diesmal wieder Grundlage für diesen Beitrag ist.

Im Ubisoft-Store könnt ihr euch für Uplay in den nächsten Tagen kostenlos Anno 1800 gönnen. Im Free Weekend anlässlich der Veröffentlichung von Season 3 ist das Aufbauspiel vom 25. Februar bis 1. März kostenlos spielbar.

Solltet ihr euch anschließend oder zwischendurch für den Kauf entscheiden, ist Anno 1800 ebenso wie Zusatzinhalte und andere Spiele der Serie derzeit auch reduziert. Hach, viele gute Erinnerung an Anno. Mein letztes Spiel war allerdings Anno 1503 anno 2002.

Neben Anno feiert auch ein weiteres Spiel den Start der neuen Season. Call of Duty: Black Ops – Cold War eine ganze Woche die „Free Access Week“. Im Rahmen dieser könnt ihr ausgewählte Inhalte des Spiels komplett kostenlos auf PlayStation, auf Xbox-Systemen* und PCs spielen, allen voran die neuen Ausbruch-Inhalte. Bis zum 4. März um 19 Uhr ist das möglich. Wo ihr die Trial-Version in den digitalen Shops findet, das ist aber offenbar ein kleines Geheimnis. Ich habe sie nur bei Xbox gefunden, im PlayStation Store und im Battle.net wird mit überall ein Preis angezeigt. Das Problem scheinen einige zu haben – könnt ihr helfen?

Machen wir gleich mit dem nächsten großen Namen weiter, Diablo. Hier braucht ihr allerdings eine Xbox und Xbox Live Gold, denn Diablo III: Reaper of Souls – Ultimate Evil gibt es in den Free Play Days. Dort steht an diesem Wochenende außerdem auch Nickelodeon Kart Racers 2: Grand Prix zum Gratisspielen zur Verfügung.

Kein Abo braucht ihr beim Steam Free Weekend, wo ihr an diesem Wochenende auch wieder ein Spiel komplett kostenlos spielen könnt. Deep Rock Galactic! Außerdem steht Black Desert Online zum Gratisspielen zur Verfügung.

Im Epic Games Store lauert aktuell Sunless Sea auf den komplett kostenlosen Download.

Darüber hinaus wartet im Rahmen der „Play At Home“-Kampagne von Sony PlayStation schon bald Ratchet & Clank darauf, von euch kostenlos heruntergeladen zu werden. Zwar noch nicht am Wochenende, aber schon am Dienstag. Solltet ihr nicht verpassen und es herunterladen. Wenn ihr das tut, könnt ihr es für immer behalten.

Neu bei Prime Gaming, PlayStation und Xbox

In dieser Woche hat Prime Gaming außerdem die neuen März-Games vorgestellt. Wenn ihr ein Amazon-Prime-Abo habt, sind diese Spiele inklusive. Auch erst am Montag, aber der Verweis darauf wird euch sicher nicht von Schaden sein. Ab 1. März stehen diese fünf neuen Games bereit:

  • Bomber Crew Deluxe – eine Strategie-Sim mit Bombern
  • Blasphemous – ein brutaler Action-Plattormer
  • SkyDrift – liefert euch spannende Himmelsrennen
  • Boomerang Fu – ein Physik-basiertes Party-Game
  • Tengami – ein Rätselabenteuer in einer Papierwelt

Hier findet ihr eine Landing-Page*, die euch übersichtlich alles Weitere erklärt und alle Inhalte auflistet, die ihr euch schnappen könnt. Auf dieser Seite findet ihr die aktuell in Prime Gaming* verfügbaren Games. Falls ihr noch kein Amazon Prime habt, könnt ihr es 30 Tage lang kostenlos testen*.

Auch PlayStation hat erst in dieser Woche die neuen Spiele für PlayStation Plus präsentiert, deshalb sei auch auf diese noch schnell verwiesen. Bei PlayStation Plus gibt es Final Fantasy VII Remake ab dem 2. März inklusive. Die weiteren Spiele erfahrt ihr hier. Mit einem Xbox Game Pass könnt ihr seit vorgestern Elite Dangerous zocken und viele mehr. Die aktuellen Games findet ihr hier, die März-Spiele wird Xbox in Kürze vorstellen.

Bildmaterial: Anno 1800, Ubisoft

4 Kommentare

  1. Prevailer schrieb:

    Kann jemand sagen, wie man Call of Duty auf PlayStation findet??

    Das ist jetzt nur eine Theorie, aber ich glaube, dass das nicht für Deutschland gilt?

    Ich habe es mir aus den schweizerischen PSN rausgesucht

    Das wäre der Link.
    store.playstation.com/de-ch/pr…24267_00-CODCWOBTRIAL0001

    Luxenburg funktioniert auch: mit "de-lu"

    store.playstation.com/de-lu/pr…24267_00-CODCWOBTRIAL0001

    Dann habe ich das "ch" zu "at" umgeändert und fand dann die Austria-Version vom Gratiswochende

    store.playstation.com/de-at/pr…24267_00-CODCWOBTRIAL0001




    Wenn ich aber "de-de" nehme, dann findet es nichts.^^ Mir fiel auf, dass irgendein Call of Duty Game 0,25 im deutschen PSN kostete, aber in der österreichischen PSN war das nicht so. Meine Theorie: Vielleicht gibt es ein differenziertes Age-Rating? oder das deutsche PSN ist komplett anders aufgebaut und die PSN Schummeltaktik funktioniert nicht.^^


    Bei Frankreich ("fr-fr") funktioniert es aber auch für das französische PSN, weswegen ich einfach vermute, dass das nicht für das deutsche PSN gültig ist und seitdem die eine nette Dame nicht mehr bei psn blogspot arbeitet, sondern als Produktmanagerin bei Ninja Theory, hat der Service bei Blogspot psn auch etwas an Qualität verloren und wissen wahrscheinlich nichts davon.^^
  2. Hast du PS Plus? Ist es vielleicht nur mit PS Plus verfügbar wegen Alterskennzeichnung? Ich hab kein PS Plus mehr... aber dann müsste das doch auch auf der Activision-Website stehen. Und nicht Deutschland? Dann bloggt man es auf dem DE-Blog? Alles komisch. Außerdem berichten alle davon, dass es spielbar ist. Guckt denn keiner nach? XD
  3. Prevailer schrieb:

    Hast du PS Plus? Ist es vielleicht nur mit PS Plus verfügbar wegen Alterskennzeichnung? Ich hab kein PS Plus mehr... aber dann müsste das doch auch auf der Activision-Website stehen. Und nicht Deutschland? Dann bloggt man es auf dem DE-Blog? Alles komisch. Außerdem berichten alle davon, dass es spielbar ist. Guckt denn keiner nach? XD
    Ich habe leider kein PS Plus, oder ein Deutschlandaccount, aber ich habe auf Twitter nachgeschaut und paar Leute fragen dort auch den offiziellen Call of Duty Twitteraccount (@CallofDuty) wie es damit aussieht. Das scheint wohl ein Problem für paar Leute zu sein. Ich finde es auch komisch wie wirr das Ganze abläuft.^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.