News

The King of Fighters XV schließt mit Benimaru Nikaido das „Team Hero“ ab

Charakter-Trailer sind eine tolle und naheliegende Art der Promotion. Diesen Weg geht SNK Corporation aktuell auch mit The King of Fighters XV. Den Anfang machen durften Shun’ei und Meitenkun, nun geht es mit Benimaru Nikaido in die nächste Runde. Dieser wird von Atsushi Maezuka gesprochen. Mit diesen drei Kämpfern ist das „Team Hero“ vollständig.

Team Hero aus KOF XV

Shun’ei ist ein Meister der Manipulation und Täuschung. Er trainiert immer weiter, um seine mysteriösen Kräfte besser kontrollieren zu können. Er ist mit Meitenkun befreundet.

Meitenkun trifft man nie ohne sein Kopfkissen, denn er ist immer schläfrig. Man sollte ihn deswegen aber nicht unterschätzen, da er in diesem Zustand seine verborgenen Kräfte bündeln kann.

Benimaru Nikaido wuchs in einer wohlhabenden Familie auf. Seine Tritte landen wie Blitzschläge. Dies gilt nicht nur wegen seiner Geschwindigkeit, sondern auch wegen seiner elektrischen Aufladung.

Plattformen gab man immer noch nicht bekannt, aber noch in diesem Jahr soll die Veröffentlichung erfolgen. Laut Creative Director Eisuke Ogura setzt man auf die Grundtugenden der Serie, möchte aber auch einige neue Elemente hinzufügen. Besonders freut man sich auf Verbesserungen in Sachen Optik und Audio, da sei man bei der Entwicklung des Vorgängers einfach auf Grenzen gestoßen.

Benimaru Nikaido aus KOF XV

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, Bildmaterial: The King of Fighters XV, SNK Corporation

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!