Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

HITMAN 3 präsentiert sich im stimmigen Launchtrailer

Entwickler IO Interactive und Vertriebspartner Square Enix haben den Launchtrailer von HITMAN 3 veröffentlicht. Morgen erscheint der Abschluss der „Welt der Attentate“-Trilogie für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, als Cloud-Version für Nintendo Switch, PCs im Epic Games Store und bei Stadia. Zudem wird HITMAN 3 auch PlayStation VR unterstützen. Wer HITMAN 3 im Epic Games Store vorbestellt*, der erhält kostenlos HITMAN – GOTY Edition als DLC dazu. Das Angebot gilt auch 10 Tage nach der Veröffentlichung des Spiels.

Es ist für Besitzer der Vorgänger grundsätzlich möglich, sämtliche Orte ohne zusätzliche Kosten in HITMAN 3 zu importieren. Auch der Fortschritt aus HITMAN 2 wird direkt beim Start von HITMAN 3 übertragen. Das funktioniert auf Konsolen und auch bei Epic Games, wo man HITMAN ohnehin gratis erhält. Mit den Schauplätzen aus HITMAN 2 funktioniert das leider nicht kostenlos, aber IO Interactive hat hier bereits Abhilfe versprochen. Ausführliche Details zum Übertragen der Daten findet ihr auf der Website von IO Interactive in einem Launch Guide.

Importiert man alle bisherigen Schauplätze der Trilogie, kann man mit HITMAN 3 auf über 20 an der Zahl kommen. Sechs davon sind in HITMAN 3 enthalten, die man auf der offiziellen Website nun auch ausführlich vorstellte. Neben Dubai wird es Agent 47 auch nach Dartmoor (Großbritannien), Berlin, Chongqing (China), Mendoza (Argentinien) und die Karpaten (Rumänien) verschlagen.

Der Launchtrailer zu HITMAN 3

Bildmaterial: HITMAN 3, IO Interactive

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!