News PC PS4 XBO

Biomutant: Das postapokalyptische „Wung-Fu-RPG“ hat endlich einen Termin

Eine Zeit lang war es so still um Biomutant, dass man fast meinen konnte, das Spiel wäre irgendwann mal schon erschienen und man habe das einfach verpasst. Aber so war das nicht. Jetzt hat Biomutant aber endlich einen konkreten Veröffentlichungstermin bekommen. Am 25. Mai 2021 hat die Warterei ein Ende und das postapokalyptische „Wung-Fu-RPG“ erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PCs.

Eine Collector’s Edition könnt ihr euch jetzt ebenso schon vorbestellen* wie eine Biomutant Atomic Edition für atomare 399,99 Euro*. Ja, was ist denn da drin, werdet ihr fragen. Neben unaufgeregten Boni wie einem Mousepad und einem T-Shirt gibt es auch ein ziemlich großes und sehr detailliertes Diorama.

Biomutant selbst ist weniger starr, denn es spielt in einer offenen Welt mit einem „einzigartigen Martial-Arts-Kampfsystem“, das euch Nahkampf, Schießen und Mutationsangriffe kombinieren lässt. Aber ein Trailer sagt bekanntlich mehr als tausend Worte.

Bildmaterial: Biomutant, THQ Nordic, Experiment 101

4 Kommentare

  1. Yes! Freue mich schon sehr auf Biomutant. Hoffentlich wird es zu Beginn kein Bug-Fest geben =O ...
    Aber die Atomic Edition!!! Wer kauft sich denn dieses teure Ding?????
  2. huui,,, die Atomic Edition ist ja echt krass vom Preis xD Die Figur ist zwar auch entsprechend sehr geil aber uff... der restliche Inhalt ist auch cool aber mir persönlich ist ja schon die collectors etwas zu teuer... die sollte meiner Meinung nach ca. 20 euro günstiger sein... Bei der Atomic Edition kann ich mir daher auch nicht wirklich vorstellen, dass man die nicht 100€ günstiger anbieten könnte, auch wenn die Figur quasi wie zwei Figuren sind 300€ wäre immerhin noch immer echt heftig aber gut xD
    Ich bin ganz froh, dass ich inzwischen nicht mehr so dringend die Collectors und Figuren brauche, da mir das halt doch bissel zu blöd wurde mit den Preisen und der Verfügbarkeit und bla^^

    Schön aber, dass es nun endlich nen Release gibt. Wurde auch lang genug verschoben, da sollte dann nun auch alles laufen soweit. Bin ja gespannt, ob nun doch noch später ne Switch Version kommen wird oder nicht. Gelistet wurde die ja mal von einigen Shops... heißt natürlich nichts, kanns mir bei dem Spiel auch schwer vorstellen aber so mies wie THQ Nordics PR Abteilung zur Zeit zu sein scheint, würde es mich nichtmal überraschen, wenn ca. 2 Monate nach Release plötzlich ne Switch Version angekündigt wird, die zufälliger Weise bereits 2-3 Monate darauf erscheint... Daher warte ich definitiv mit dem Kauf. Wenn keine Switch Version kommen sollte, hol ichs mir wohl nächstes Jahr erst^^
  3. Konnte den Titel auf der E3 und auf der Gamescom anspielen und bin wirklich gespannt was nun draus wurde :)
    Macht definitiv Spaß.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.