Summoners War: Sky Arena
Mobil News PC XBO XBX

Xbox Game Pass: Das weitere Dezember-Line-up und ein Ausblick

Der Dezember ist schon wieder zur Hälfte herum, es wird also Zeit für die nächsten Games im Xbox Game Pass. Anfang Dezember hatte Microsoft schon eine lange Liste der Neuzugänge vorgestellt, die allerdings nur bis zum 10. Dezember reichten. Darunter waren unter anderem Control und Dragon Quest XI S. Bei den The Game Awards 2020 gab es weitere Vorstellungen, die Microsoft nun noch einmal fein säuberlich aufgelistet hat.

Aktuell gibt es wieder das besondere 3-Monats-Angebot: die ersten drei Monate Xbox Game Pass kosten euch nur 1 Euro* – ausprobieren ist also fast kostenlos. Wenn ihr zum Xbox Game Pass Ultimate greift*, dann sind auch alle Vorteile von Xbox Live Gold* enthalten. Dazu zählen neben dem Multiplayer-Zugang die Games with Gold und Deals with Gold sowie die Free Play Days.

Die neu angekündigten Spiele, die ihr schon „bald – vielleicht sogar sehr bald“ im Xbox Game Pass spielen könnt, sind die folgenden, darunter auch die Spiele der Yakuza-Serie. Darüber hinaus gibt es auch schon eine weitere Liste mit konkreten Terminen.

  • The Elder Scrolls V Skyrim (Android & Konsole)
  • Neoverse (Konsole)
  • Killer Queen Black (Konsole)
  • Among Us (PC)
  • Cybershadow (Konsole & PC)
  • The Medium (Konsole & PC)
  • Yakuza 3 Remastered (Konsole & PC)
  • Yakuza 4 Remastered (Konsole & PC)
  • Yakuza 5 Remastered (Konsole & PC)
  • Yakuza 6: The Song of Life (Konsole & PC)

Bald im Xbox Game Pass:

  • Jetzt erhältlich – Mørkredd (Android, Konsole & PC)
  • 15. Dezember – The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition (Android & Konsole)
  • 17. Dezember – Among Us (PC)
  • 17. Dezember – Beholder (Android & Konsole)
  • 17. Dezember – CODE VEIN (Android & Konsole)
  • 17. Dezember – The Dark Pictures Anthology: Man of Medan (PC)
  • 17. Dezember – Monster Train (Konsole)
  • 17. Dezember – MotoGP 20 (Android, Konsole & PC)
  • 17. Dezember – My Friend Pedro (Android) ID@Xbox
  • 17. Dezember – Neoverse (Android & Konsole)
  • 17. Dezember – Wilmot’s Warehouse (Konsole & PC) ID@Xbox

Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass:

  • Farming Simulator 17 (Konsole & PC)
  • Football Manager 2020 (PC)
  • Mortal Kombat X (Konsole)

via Microsoft, Bildmaterial: Microsoft

5 Kommentare

  1. Bin ich eigendlich mittlerweile Senil geworden? Mir war eigendlich so das man schon im Oktober oder November 2019 angekündigt hat das man etliche Final Fantasy Teile für 2020 in den Gamepass bringen will aber irgendwie vermisse ich immernoch FF X/X-2 und ganz besonders die 13er Trilogie.
  2. DantoriusD schrieb:

    Bin ich eigendlich mittlerweile Senil geworden? Mir war eigendlich so das man schon im Oktober oder November 2019 angekündigt hat das man etliche Final Fantasy Teile für 2020 in den Gamepass bringen will aber irgendwie vermisse ich immernoch FF X/X-2 und ganz besonders die 13er Trilogie.
    Leider wahr. Ich warte noch immer auf Final Fantasy 12 Zodiac Age im Gamepass. Sollten eigentlich noch bis Ende 2020 kommen..gab wohl eine Planänderung.

    Für mich zwar halb so schlimm, denn die Auswahl ist verdammt gut finde ich. Immer noch mit Kingdom Hearts zu tun, dann Control, Dragon Quest, bald The Medium und die ganze Yakuza Reihe. Meinen Geschmack trifft es.
  3. Hm, Medium wurde ja verschoben auf Anfang nächstes Jahr, es sei ich will doch die YAKUZA Teile noch mal probieren ist hier nichts dabei..
  4. Cratter13 schrieb:

    Für mich zwar halb so schlimm, denn die Auswahl ist verdammt gut finde ich. Immer noch mit Kingdom Hearts zu sein, dann Control, Dragon Quest, bald The Medium und die ganze Yakuza Reihe. Meinen Geschmack trifft es.
    Die Auswahl im Gamepass ist Definitiv über allem erhaben. Das meiste davon spiel ich aber halt auf der PS4. Auf FF13 hätte ich halt mal wieder richtig lust die am Stück zu spielen aber dafür müsste ich eben die PS3 anschliessen. Dementsprechend hatte ich mich eigendlich gefreut als die Meldung kam die kommt in den Gamepass.
  5. DantoriusD schrieb:

    Cratter13 schrieb:

    Für mich zwar halb so schlimm, denn die Auswahl ist verdammt gut finde ich. Immer noch mit Kingdom Hearts zu sein, dann Control, Dragon Quest, bald The Medium und die ganze Yakuza Reihe. Meinen Geschmack trifft es.
    Die Auswahl im Gamepass ist Definitiv über allem erhaben. Das meiste davon spiel ich aber halt auf der PS4. Auf FF13 hätte ich halt mal wieder richtig lust die am Stück zu spielen aber dafür müsste ich eben die PS3 anschliessen. Dementsprechend hatte ich mich eigendlich gefreut als die Meldung kam die kommt in den Gamepass.
    Kommt sicher auch noch. Nur gerade scheint Microsoft eng mit Sega zusammenzuarbeiten um Yakuza komplett in den Gamepass zu bekommen. Der neueste Yakuza Teil ist ja auch ein exklusiver Launchtitel für die Series X, da die PS5 Version erst noch folgt. Denke mal die wollen nicht dass die anderen FInal Fantasy teile da einfach untergehen in der Vielzahl der Neuzugänge.. Ich spiele grundsätzlich alle Spiele die es im Gamepass gibt auf der Xbox, der Grund auch wieso ich die PS4 verkauft habe da ich sie kaum noch verwendet hatte..

    Kann auch sein sie warten auf den Release von FF 7Remake eben zu Marketingzwecken. Aber denke derzeit kommt einfach genug in den gamepass, da geht das nur unter.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.