Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 SWI XBO

Dragon Ball Xenoverse 2 feiert Meilenstein mit Pikkon als spielbaren Charakter

Bereits seit der Veröffentlichung im Oktober 2016 versorgt Bandai Namco Dragon Ball Xenoverse 2 sowohl mit kostenpflichtigen als auch kostenlosen Updates. Mithilfe der vielen neuen Inhalte überzeugte der Publisher sicherlich auch noch den ein oder anderen Spätkäufer. Denn nun vermeldet man, dass sich Dragon Ball Xenoverse 2 weltweit mehr als sieben Millionen Mal verkauft hat. Diese Zahl schließt digitale Verkäufe sowie die physische Auslieferungsmenge ein. Um noch mehr SpielerInnen zu überzeugen, folgt das nächste Update im Frühling 2021. Dieses bringt euch u. a. Pikkon als kostenpflichtigen DLC-Kämpfer.

Zusätzlich bringt das Update noch einige kosmetische Aspekte. Bardock und Gine dürfen sich über ihre Erscheinungen aus dem Film Dragon Ball Super: Broly freuen. Informationen zu weiteren Verkleidungen sollen in Zukunft folgen. Darüber hinaus wird es Janemba aus Dragon Ball Z: Fusion Reborn als CC-Maskottchen geben.

In den nächsten sieben Tagen (vom 21. bis 27. Dezember) veranstaltet Bandai Namco außerdem das Online-Turnier „Character Tournament & Theme Tournament“. Die TeilnehmerInnen erhalten so den Fünf-Sterne-Trainingsanzug. Weitere Details zum Turnier und zusätzlichen Online-Events, wie zum Beispiel die zeitlichen Abläufe, Belohnungen und wie ihr daran teilnehmen könnt, findet ihr auf der offiziellen Seite.

Dragon Ball Xenoverse 2 erschien ursprünglich im Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PCs. 2017 folgte eine Portierung für Nintendo Switch. Solltet ihr heute noch mit dem Gedanken spielen, mit auf den Xenoverse-2-Zug zu springen, werft doch einen Blick in unseren Test.

via Gematsu (1), (2), Bildmaterial: Dragon Ball Xenoverse 2, Bandai Namco / Dimps

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!