News

Sega möchte weitere Atlus-Titel auf verschiedenen Plattformen zurückkehren lassen

Im Juni veröffentlichte Sega die PC-Version von Persona 4 Golden. Die Resonanz auf den Titel war selbst für den Publisher überraschend, sodass man auch gleich ankündigte, in Zukunft weitere PC-Portierungen in Betracht zu ziehen. Weiterhin angetan von diesem bemerkenswerten Erfolg, meldete sich nun noch einmal „Sega Sammy“-Präsident und -CEO Haruki Satomi im Rahmen der Besprechung aktueller Finanzergebnisse zu Wort.

Obwohl wir Atlus-Titel nicht aktiv für PCs veröffentlicht haben, hatten wir das Gefühl, dass Steam großes Potenzial birgt. Daraus resultierte die Portierung von Persona 4 Golden und die Resonanz hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Wir hoffen entsprechend, künftig auch weitere Atlus-Titel auf verschiedenen Plattformen veröffentlichen zu können – sei es als direkte Portierungen oder in Form von Remaster-Titeln oder Remakes.

Konkreter wurde es leider nicht, wenngleich die Aussage vielversprechend klingt. Neben PC-SpielerInnen dürfen also auch SpielerInnen anderer Plattformen künftig mit neuer alter Atlus-Kost rechnen.

Welchen Titel würdet ihr gern (auf welcher Plattform) wiedersehen? Abgesehen von Persona 5 für Switch, versteht sich.

via Gematsu, Bildmaterial: Persona 4 Golden, Sega / Atlus

13 Kommentare

  1. Ich hab jetzt keine spezifischen Port-Wünsche, freue mich prinzipiell aber immer über Switch-Ports bei Spielen, die man zuvor nicht auf einem Handheld spielen konnte :) Für einen guten Freund von mir wünsche ich mir wiederum Persona 5 für den PC oder die Switch, damit er es auch endlich mal zocken kann :P
  2. Ich gebe erstmal @DantoriusD Recht, finde auch dass wir viel zu lange warten müssen auf Persona 5 Scramble, da ist diese Ansage sehr unglücklich zum aktuellen Zeitpunkt.

    Ich habe Persona 4 Golden schon gespielt, aber die neue Dual Audio Version würde ich auf Konsole nochmal spielen.
    Ansonsten würde mich eigentlich nur Persona 3 FES reizen, am besten auch mit Dual-Audio und dem ganzen Content aus FES und Portable.
  3. Kanche schrieb:

    Ich gebe erstmal @DantoriusD Recht, finde auch dass wir viel zu lange warten müssen auf Persona 5 Scramble, da ist diese Ansage sehr unglücklich vom aktuellen Zeitpunkt.
    Hab gar nicht mehr an Scramble gedacht, irgendwie habe ich es aufgegeben. Ich hab so das Gefühl Atlus will das Spiel nicht im Westen sehen. ^^
    Finde ich auch echt schade, aber das es immer noch kein Lebenszeichen gibt, obwohl es eine echt populäre IP ist macht mir Sorgen.
  4. Boah, auf so nen Persona 3 Portable Switch-Port hätt ich ja total Lust! Würd ich sofort kaufen!

    Ansonsten interessiert mich das Aufgebot eher weniger. Radiant Historia verdient natürlich viel mehr Aufmerksamkeit, das darf gerne verbreitet werden! Und alles von Vanillaware sowieso!
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.