News SWI

Rune Factory 5 stellt neue Heiratskandidaten und Stadtbewohner vor

Vor wenigen Wochen durften wir bereits einen Blick auf die ersten Heiratskandidaten zu Rune Factory 5 erhaschen. Nun legt Marvelous nach und zeigt uns die beiden möglichen Herzblätter Lucy und Cecil. Des Weiteren erhalten wir erste Informationen zu den Stadtbewohnern Simone, Terry, Hina und Julian.

Das sind die Heiratskandidaten

Lucy ist Priscillas Freundin seit ihrer Kindheit. Sie ist aktiv, passt auf Priscilla auf und fordert den Protagonisten ständig zu Wettbewerben heraus. Sie kann sich sehr schnell mit Menschen anfreunden, fühlt sich aber auch oft allein.

Cecil ist Martins jüngerer Bruder und möchte eines Tages ein Detektiv werden, um seine verschwundenen Eltern zu finden. So kann jede Situation zu einem seiner Fälle werden. Er liebt seinen Bruder Martin von tiefstem Herzen, obwohl die beiden sich seit ihrer Kindheit voneinander distanziert haben.

Wer lebt noch in der Stadt?

Simone ist sowohl die Bürgermeisterin als auch Ärztin. Die Patienten kommen bei ihr zwar an erster Stelle, sie testet allerdings ohne Skrupel neue Medikamente aus. Trotzdem vertraut ihr jeder. Terry hingegen ist ein gut informierter Detektiv, der gern Mysterien aufdeckt. Er liebt Action.

Hina ist ein kleines Mädchen, das halb Tier, halb Mensch ist und vom Protagonisten gerettet wurde. Sie ist impulsiv und ändert schnell ihre Interessen. Kaum einer kann sie durchschauen. Julian ist Simones Sohn und Lucys jüngerer Bruder. Er geht gerne auf Erkundungen, aber verläuft sich sehr schnell. Er möchte einen guten Eindruck bei Hina hinterlassen.

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

In Rune Factory 5 hat der männliche oder auch weibliche Protagonist sein Gedächtnis verloren und landet in der fremden Stadt Rigberth, die mitten in der Natur gelegen ist. Dort schließt dieser sich spontan einer Gruppe ordnungshütender Waldläufer an und sein Leben nimmt einen neuen Lauf. Zu seinen Aufgaben zählt es, Land zu bestellen, das Grenzland zu verteidigen oder im Fluss zu angeln.

Zudem könnt ihr euch mit Stadtbewohnern verbünden, um mächtige Komboattacken zu entfesseln, mit denen ihr gegnerische Monster besiegen könnt. Die Monster können auch gezähmt werden, wenn ihr es zu eurer Riege zählen wollt. Natürlich könnt ihr wie in anderen Teilen Freunde und eure große Liebe finden. Selbstverständlich müsst ihr auch euren Bauernhof aufbauen und bewirtschaften.

Rune Factory 5 erscheint in Japan am 20. Mai 2021 für Nintendo Switch. Im Westen erfolgt der Release später, aber noch im Jahr 2021. Es wird zudem eine Limited Edition geben, welche neben Spiel und Verpackung ein Artbook mit 60 Seiten, eine Soundtrack-Auswahl mit 15 Songs und einen Kostüm-DLC mit 13 Kostümen, welche auf den Heiratskandidaten von Rune Factory 4 basieren, enthält.

via Gematsu, Bildmaterial: Rune Factory 5, Marvelous, XSEED / Hakama

2 Kommentare

  1. Müsste mir mal ein Let's Play vom 4. Teil ansehen um herauszufinden ob die Rwihe was für mich ist. Animal Crossing und generell ruhigere Spiele waren nie so meins (z. B. Stardew Valley), daher weiß ich nicht ob die Reihe was für mich ist :huh:
  2. Du kannst den Farming-Teil sogar schleifen lassen und dich mehr auf das Vorankommen in der Story fokussieren. Da hast du Action in Form von Kämpfen. Für etwas Ruhe sorgt dann nur das Zeitsystem, dass du täglich den gleichen Zeitablauf hast. Also vielleicht könnte der Titel doch was für dich sein :)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.