News

IO Interactive kündigt Project 007 an – eine eigenständige James-Bond-Story

Vor einiger Zeit musste IO Interactive noch um seine Existenz bangen, als Square Enix das Entwicklerstudio abgestoßen hatte. Nun hat man mal eben eine der bekanntesten Marken der Welt an Land gezogen. Mit HITMAN hat man sich wohl einen Namen unter den Agenten gemacht.

IO Interactive kündigte Project 007 an, ein brandneues Videospiel zu James Bond. Es entsteht in Zusammenarbeit mit MGM, EON Productions und Delphi und soll eine eigenständige Bond-Story bieten, in der SpielerInnen ihren 00-Status verdienen können. Eine Ursprungsstory zu Bond also. Project 007 ist dabei bisher nur der Projektname.

Das Spiel steckt noch in den Kinderschuhen, befindet sich aber bereits „in aktiver Entwicklung“ in den IO-Studios in Dänemark und Schweden. Derzeit sucht man EntwicklerInnen zur Vergrößerung des Teams.

Bildmaterial: Project 007, IO Interactive

1 Kommentar

  1. Da freue ich mich sehr drauf!
    Bei den James Bond Spielen gab es immer mal ziemlich gute Ableger. Dass es nun eine komplett neue unabhängige Story wird find ich erstmal besonders geil und vielversprechend. Ich hoffe man setzt am Ende auf eine schönes lineares Storytelling. Gerne aber auch wieder einen schönen Multiplayer, wie damals bei Agent im Kreuzfeuer oder Nightfire. Die Spiele waren einfach göttlich im Multiplayer! Ich habe damals sehr sehr viel Zeit darin investiert gegen Bots zu spielen^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.