News SWI

Azur Lane: Crosswave erscheint am 19. Februar 2021 für Nintendo Switch

Idea Factory International hat die Veröffentlichung der Nintendo-Switch-Portierung von Azur Lane: Crosswave auf den 19. Februar 2021 in Europa konkretisiert. Diese Veröffentlichung soll physisch und digital erfolgen. Bei Amazon könnt ihr das Spiel bereits in der „Commanders Calender Edition“ vorbestellen*. Azur Lane ist ursprünglich ein Side-Scrolling-Shooter von Shanhai Manjuu und Xiamen Yongshi, der 2017 für iOS- und Android-Geräte erschienen ist.

Idea Factory International hat außerdem die englischsprachige offizielle Website einem großen Update unterzogen und präsentiert euch dort nun alle Charaktere mit Beschreibungen und schönen Artworks.

Der auch im Westen für PS4 und PCs bereits veröffentlichte Ableger Azur Lane: Crosswave nutzt die Unreal Engine 4, um die ursprünglich in 2D animierten Figuren des Mobile-Spiels in 3D-Cel-Shading-Optik in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Unseren Test der PS4-Version findet ihr hier. Die Switch-Umsetzung erschien in Japan am 17. September 2020.

Das bietet die Switch-Umsetzung

Mit dabei sind auch neue Features, darunter ein verbesserter Foto-Modus. Wo man bisher nur drei 3D-Charaktermodelle fotografieren konnte, sind nun bis zu sechs Charaktere möglich, es stehen zudem auch mehr Kamerawinkel zur Verfügung. Die bisherigen DLC-Charaktere Taihou und Formidable sind außerdem bereits in der Neuveröffentlichung enthalten. Zusätzlich gibt es für alle Charaktere nun drei Unterstützungseinheiten und mehr Story-Inhalte.

Bildmaterial: Azur Lane: Crossware, Idea Factory International / Compile Heart, Felistella

9 Kommentare

  1. Ok, nach den Hinweisen von @RexXx und @Champloo bin ich wirklich versucht, mir das Spiel nun für die Switch zu holen. Liebäugel schon eine ganze Weile damit und wenn es auf der Switch mit dem größeren/unzensierten Umfang auch so gut läuft, spricht eigentlich nichts dagegen...

    Edit, ok bin schwach geworden..^^"
  2. Die PS4 Version ist immer wieder im Angebot, der umfangreichere Fotomodus ist ganz nett aber jetzt auch nicht so das Mega Feature.

    Bei der Switch Version sind nur zwei DLC Episoden inklusive, die anderen drei sind trotzdem DLC. Denke mit dem aktuellen Preis der PS4 Version + dem DLC Bundle kommt man mehr oder weniger auf den selben oder einen günstigeren Preis als die Switch Version.

    Wer das Azur Lane Mobilegame und/oder die Azur Lane Serie mochte, macht mit dem Game auf jeden Fall nichts falsch. Die Story ist recht umfangreich und die DLC Episoden erweitern es nochmal um einige Spielstunden.
  3. Kanche schrieb:

    Die PS4 Version ist immer wieder im Angebot, der umfangreichere Fotomodus ist ganz nett aber jetzt auch nicht so das Mega Feature.
    So wie ich die News lese, gibt es aber neben dem erweitertem Fotomodus aber noch etwas mehr wie das man nun 3 Unterstützungscharaktere nutzen kann, ebenfalls soll die Switch Version mit mehr Handlung kommen die eben nicht DLC erwerbbar ist auf der PS4/PC.
    Zusätzlich gibt es für alle Charaktere nun drei Unterstützungseinheiten und mehr Story-Inhalte.
    Also wenn beides auf den selben Preis kommen sollte, bekommt man in der Switch Version trotzdem meher für sein Geld
    Ich hab es mir auch mal vorbestellt, es gibt ja nur die Special Edition und Amazon bucht auch erst ab dem Versand ab, also passt das soweit
  4. Nein ist genau der selbe Content, es gibt drei neue Supportcharaktere pro DLC Episode.

    Die PS4 Version kostet aktuell nur £20,99 im IF EU-Store, zudem ist die C.E. noch verfügbar für PS4 und PC.
  5. Kanche schrieb:

    Nein ist genau der selbe Content, es gibt drei neue Supportcharaktere pro DLC Episode.

    Die PS4 Version kostet aktuell nur £20,99 im IF EU-Store, zudem ist die C.E. noch verfügbar für PS4 und PC.
    Dann liest sich das etwas unverständlich aber okay
    Ein PC Kauf kommt bei mir sowieso nicht in Frage wegen der Performance Probleme und eine PS4 Version.....naja, ich glaub dazu muss ich nichts großartiges sagen
    Da kommt mir also der Switch Release halt passend, kann aber jetzt verstehen das sich der Kauf der Version nicht lohnt wenn man es schon auf der PS4 hat
    Wenn man beide hat und das Spiel noch nicht, muss man halt entscheiden wo man es eher spielen will, weil optisch sind sie sich ja ähnlich
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.